fbpx

Zum Thema:

29.07.2020 - 20:56Das wird ein trachtiger Sommer – mit dem ATRIO Gewinnspiel06.07.2020 - 15:01Erste Futtermeile in der Italiener­straße: Am 10. Juli wird geschlemmt03.07.2020 - 12:50Kirchtag im Herzen: ATRIO verlost jeweils 10 Dirndl und Leder­hosen02.07.2020 - 09:58„Alles Tracht“ in der Innenstadt: „Freitracht“-Auftakt mit Musik und Modenschau
Leute - Villach
© Hotel Palais26

Warst du mit dabei?

Wow: So cool war die „Rettl Freitracht“ Feier im Palais26

Villach – Zum Motto "Freitracht" hat sich das Palais26 etwas Besonderes einfallen lassen. Gestern, 10. Juli wurde nämlich in cooler Atmosphäre die "Rettl Freitracht" gefeiert. Die Gäste duften sich mit köstlichen Drinks, Speisen und guter Unterhaltung vergnügen. Auch eine Rettl-Modenschau durfte natürlich nicht fehlen. 

 3 Minuten Lesezeit (414 Wörter) | Änderung am 11.07.2020 - 20.30 Uhr

Ein einzigartiges Event wurde gestern, am 10. Juli, im Palais26 gefeiert. Am Freitag ist ja bekanntlich Trachtentag in Villach. Passend zur Veranstaltungsserie „Freitracht“ hat sich auch das Hotel Palais26 etwas Cooles einfallen lassen – nämlich ein Event, dass die Tracht auf Besondere Art und Weise hochleben lässt.

Ein kulinarisches Erlebnis

„Auch das Hotel Palais26 hat diesen Freitag die „Freitracht“ gebührend gefeiert“, verrät Hoteldirektor Mario Gruber. So konnten es sich alle Gäste zwischen leckeren Drinks, außergewöhnlichen Snacks und chilliger Musik gemütlich machen. Kulinarisch blieben keine Wünsche offen und auch die Stimmung war fabelhaft.

Rettl Freitracht im Palais26

Schon ab 14 Uhr ging die Feier los. Tänzer und Tänzerinnen der Kata Mackh präsentieren einen unvergesslichen Live Act und heizten den Gästen so richtig ein. Mit DJ Daniel Kern und den lustign Kanaltolan kam die ganze Zeit über Partystimmung auf. Ein Highlight war dabei die „Rettl 1868“ Modenschau um 18 Uhr. Die Stimmung war Anfangs am Hauptplatz mit den Kanaltalern mehr als freudig. Die Gäste haben mitgetanzt und gefeiert. „Auf unserer chilligen Sonnenterrasse gab es zudem den perfekten Ausblick auf die Rettl Modenschau während nebenbei herzlich unser „Snack26″ Teller geschlemmert wurde“, erzählt der Hoteldirektor.

Natürlich wurde bei der Veranstaltung darauf geachtet, alle Corona-Maßnahmen einzuhalten. „Die Sicherheit der Gäste hatte oberste Priorität“, so Gruber. Es wurden sogar Masken zur Verfügung gestellt.  Alles in Allem war die „Freitracht“ im Palais26 ein einzigartiges Event, das die Gäste so schnell nicht wieder vergessen werden.

Ein echter Geheimtipp

Doch auch wenn im Palais28 einmal keine spezielle Veranstaltung stattfindet, lohnt sich ein Besuch alle mal. Was viele Villacher gar nicht wissen, im Inneren des Hotel Palais26 eröffnet sich eine grüne Oase für gemütliche Stunden abseits des Trubels. „Unsere Chillout Area im Innenhof mit bequemen Lounge Möbeln ist der ideale Treffpunkt für Genießer“, verrät Hoteldirektor Mario Gruber. Mitten in der Innenstadt kannst du hier entspannen und zur Ruhe kommen.

„Wir haben für den Abend mehrere Kissen und kleine Tischchen auf unseren Treppen im Innenhof, also unserer Chillout Area, zur Verfügung gestellt – welche sehr gut aufgenommen wurden. Diese werden auch in Zukunft unseren Gästen jederzeit bereit gestellt um das Urban Gardening Feeling noch einmal mehr hervorzuheben“, so Gruber abschließend.
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE