fbpx

Zum Thema:

22.04.2021 - 17:28Ast brach unter Arbeiter: Rettungs­hubschrauber im Einsatz20.04.2021 - 16:54Stromschlag: LKW-Fahrer musste reanimiert werden19.04.2021 - 19:41500-Kilo-Tür fiel auf Arbeiter: Schwer verletzt19.04.2021 - 14:45Auf Baustelle: Mann bei Fräs­arbeiten schwer an der Hand verletzt
Aktuell - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Verletzt

Arbeitsunfall: Mann (66) stürzte vier Meter in die Tiefe

Poggersdorf – Ein 66-jähriger Mann stürzte beim Ausleeren eines Hackschnitzelbehälters von einem Podest rund vier Meter in die Tiefe. Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter) | Änderung am 11.07.2020 - 19.38 Uhr

Heute Vormittag, 11. Juli, stürzte in Poggersdorf ein 66-jähriger Mann aus Klagenfurt beim Entleeren eines Hackschnitzelbehälters von einem Podest aus einer Höhe von ungefähr vier Metern auf den Boden. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

Schlagwörter:
ANZEIGE