fbpx

Zum Thema:

04.09.2020 - 19:10Frau trieb be­wusstlos im Wasser: 43-Jähriger wurde zum Lebens­retter25.08.2020 - 13:30Ein echter Held: Villacher rettete Mädchen (4) vor dem Ertrinken09.08.2020 - 19:46Einsatz­serie der ÖWR Sattendorf reißt nicht ab28.07.2020 - 19:33Viel los auf Kärn­tner Seen: ÖWR im Dauer­einsatz
Leute - Villach
© ÖWR Sattendorf

Rettungsschwimmkurs

ÖWR Sattendorf sucht Helfer: Willst du zum Lebens­retter werden?

Sattendorf – Du möchtest das Team der ÖWR Sattendorf verstärken? Dann melde dich doch zum Helfer-Retterscheinkurs an und werde im Ernstfall zum Lebensretter. 

 1 Minuten Lesezeit (212 Wörter) | Änderung am 12.07.2020 - 16.12 Uhr

Sie sind im Ernstfall immer zur Stelle, die Kameraden und Kameradinnen der ÖWR Sattendorf. Nun sucht das Team Verstärkung. „Stärke auch du das Team der ÖWR 1/18 Sattendorf und komm zu unserem Helfer-Retterscheinkurs“, laden die Lebensretter ein. Bist du vielleicht bald einer von ihnen?

Was erwartet dich?

Interessante Kursinhalte, Einschulungen auf den Motorbooten, Rettungsgeräte, Rettungstechniken, Erste-Hilfe und vieles mehr sind Bestandteil des Helfer-Retterscheinkurs. „Natürlich kommt der Spaß bei uns nicht zu kurz. Für deine Sicherheit ist natürlich bestens gesorgt“, verspricht das Team der ÖWR Sattendorf. Weitere Informationen zum Kursinhalt findest du hier.

Jetzt anmelden

Der 1. Rettungsschwimmkurs ÖWR Sattendorf 2020 findet bereits am Montag, den 13. Juli 2020 um 17 Uhr im Gerlitzenbad Annenheim statt. Der 2. Rettungsschwimmkurs wird am Montag, den 10. August 2020 um 17 Uhr im Gerlitzenbad Annenheim abgehalten. Per Mail Adresse unter [email protected] kannst du dich anmelden. Die Kurskosten betragen 50 Euro. Bei aktiver Mitarbeit ist der Mitgliedsbeitrag für ein Jahr inkludiert und der Restbetrag wird im darauffolgenden Jahr rückerstattet.

„Wir freuen uns auf viele Interessenten die unseren Rettungsschwimmkurs besuchen und möglicherweise auch danach Freude an der Mitarbeit in unserem Team haben“, lädt das Team der ÖWR Sattendorf abschließend ein.
Kommentare laden
ANZEIGE