fbpx

Zum Thema:

10.08.2020 - 22:07Corona-Gartenparty-Verwechslung um Hannes W.10.08.2020 - 20:56Leichtathletik Meisterschaften: Elf Mal Gold für Villach10.08.2020 - 16:55Aus für Innenstadt-Maskenpflicht könnte bereits am Freitag erfolgen10.08.2020 - 15:51Mehrsprachige Markierungen in Villach: „Wo bleibt die 2. Landessprache?“
Wirtschaft - Villach
Von links: Michael Sternig, Gerhard Stroitz (beide Tourismusverband), Bürgermeister Günther Albel, Tourismusstadträtin Katharina Spanring, Stadtrat Erwin Baumann und KR Mag.a Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier, Sprecherin der Innenstadthotels, während der Präsentation.
Von links: Michael Sternig, Gerhard Stroitz (beide Tourismusverband), Bürgermeister Günther Albel, Tourismusstadträtin Katharina Spanring, Stadtrat Erwin Baumann und KR Mag.a Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier, Sprecherin der Innenstadthotels, während der Präsentation. © Tourismusverband Villach, Adrian Hipp

Win-Win für Stadt und Tourismus:

Neu in Villach: Hotelzimmer inklusive E-Bike und Gutscheinen

Villach – Herausfordernde Zeiten fördern die Kreativität! Mit einer einzigartigen gemeinsamen Marketingaktion in der Größenordnung von 60.000 Euro unterstützen der Tourismusverband und die Stadt Villach die krisenbetroffene Stadthotellerie und vernetzen auf einfache wie intelligente Weise Städtetourismus mit Badeurlaub und Ausflugszielen.

 2 Minuten Lesezeit (301 Wörter)

„Unsere Stadthotels haben es derzeit nicht gerade leicht. Deshalb werden sie jetzt für ihre Gäste auch tatkräftig unterstützt – mit Gutscheinen für Fahrräder, E-Bikes sowie für die beliebten Ausflugsziele Adlerarena und Affenberg“, betont Gerhard Stroitz, Vorsitzender des Tourismusverbandes Villach. Mit dieser österreichweit einzigartigen touristischen Aktion schaffen Tourismus und Stadt gemeinsam mehrfache Win-Win-Situationen.

Rasche und unkomplizierte Unterstützung

„Es ist unserer Stadt ein großes Anliegen, die hochwertige Stadthotellerie rasch, unbürokratisch und mit einem echten Mehrwert für Gäste und Ausflugsziele zu unterstützen“, unterstützt Bürgermeister Günther Albel die Gemeinschaftsaktion mit dem Tourismusverband Villach.

Attraktive Packete für Innenstadtbetriebe

„Unsere Innenstadtbetriebe können mit den Gutscheinen attraktive Packages schnüren und sie werben damit gleichzeitig für die außergewöhnlichen Anziehungspunkte auf dem Landskroner Burgberg. Darüber hinaus können nun unsere Gäste mit Gratis-Bikes von der Innenstadt aus die Region mit ihrer herrlichen Landschaft und ihren blitzsauberen Seen erkunden“, freut sich Tourismusstadträtin Katharina Spanring.

Städtetourismus und Badeurlaub intelligent verbunden

Die nötigen Futtermittel erforderten beträchtliche Ausgaben – wegen der Corona-Krise stand auf der Einnahmenseite für die Adlerarena und den Affenberg jedoch eine satte Null! Mit der Gutscheinaktion wird jetzt rasch und unbürokratisch geholfen. „Damit hat die Tourismusstadt Villach, wenn es um die Unterstützung wichtiger touristischer Infrastruktureinrichtungen geht, einmal mehr die Nase vorne. Alleine mit dem kostenlosen Radverleih kombinieren wir auf einfache und intelligente Weise Stadttourismus mit Badeurlaub“, unterstreicht Stroitz.

Wichtiger Investitionsschub mit Mehrwert

„Ich wünsche mir, dass alle Betriebe dieses Top-Angebot entsprechend in ihre Auslagen stellen. Diese einzigartige Gutscheinaktion ist gerade in Zeiten wie diesen ein enormer Mehrwert für alle beteiligten Partner und vor allem für unsere Gäste“, freut sich die Sprecherin der Innenstadthotels, KR Mag. a Claudia Boyneburg-Lengsfeld-Spendier.

Kommentare laden
ANZEIGE