fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 16:33Traktor rutschte ab und überschlug sich mehrmals25.02.2021 - 11:40Speiseöl geriet in Brand: Frau (63) erlitt Brand­verletzungen23.02.2021 - 14:42FF-Einsatz: Aschereste lösten Fassaden­brand aus22.02.2021 - 06:52FF noch im Einsatz: 500 Quadratmeter stehen unter Wasser
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Darum ertönten die Sirenen in Bleiburg

Freiwillige Feuer­wehren bei Lader­brand im Einsatz

Schilterndorf – Am Dienstag, dem 14. Juli 2020, um 11.22 Uhr wurden die Kameraden der Stadtfeuerwehr Bleiburg sowie der FF Aich, Rinkenberg und Neuhaus zu einem Brandeinsatz nach Schilterndorf alarmiert. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter)

Am Dienstag, dem 14. Juli 2020, um 11.22 Uhr, ertönten die Sirenen in der Gemeinde Bleiburg. Die Kameraden der Stadtfeuerwehr Bleiburg sowie der FF Aich, Rinkenberg und Neuhaus rückten zu einem Brandeinsatz aus. Grund dafür war ein Laderbrand in Schilterndorf. Nähere Informationen folgen.

ANZEIGE