fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:08Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf
Aktuell - Klagenfurt
In der Nähe der Steinernen Brücke konnte der Tresor in der Lend gefunden werden.
SYMBOLFOTO In der Nähe der Steinernen Brücke konnte der Tresor in der Lend gefunden werden. © 5min.at

Polizeieinsatz

Aufge­brochener Tresor aus Lend geborgen

Klagenfurt – Mitarbeiter des Stadtgartenamtes fanden heute, 15. Juli, einen aufgebrochenen Tresor ohne Inhalt in der Lend. Der Tresor konnte einem Diebstahl vom Zeitraum Ende Juni zugeordnet werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter) | Änderung am 15.07.2020 - 13.58 Uhr

In der Lend, auf Höhe der Steinernen Bücke, fanden Mitarbeiter des Stadtgartenamtes heute einen aufgebrochenen Tresor ohne Inhalt. Polizeibeamte wurden verständigt und bargen den Tresor aus dem Wasser. Wie uns auf Anfrage bei der Landespolizeidirektion bestätigt wurde, konnte der Tresor einem Diebstahl zugeordnet werden, der sich zwischen 24. und 26. Juli in Klagenfurt zutrug. Weitere Ermittlungen werden geführt. Der Artikel wird mit weiteren Details ergänzt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.