fbpx

Zum Thema:

18.09.2020 - 18:25Kamineffekt: Brand breitete sich bis zum Dach aus18.09.2020 - 16:18Zündler legte Feuer in Greifen­burger Schuppen12.09.2020 - 20:13Brandeinsatz: Modell­flieger stürzte in Büro­gebäude10.09.2020 - 08:13Drei Müll­tonnen standen in Voll­brand
UPDATE | Aktuell - Villach
Eine Fichte in Völkendorf steht in Flammen.
Eine Fichte in Völkendorf steht in Flammen. © 5min.at

Darum heulten die Sirenen:

Brandeinsatz: Fichte in Völken­dorf steht in Flammen

Völkendorf – Gegen 18 Uhr ertönten die Sirenen im Raum Villach. Die Freiwilligen Feuerwehren rückten zum Einsatz aus. 

 1 Minuten Lesezeit (235 Wörter) | Änderung am 15.07.2020 - 21.04 Uhr

Am Mittwoch, dem 15. Juli 2020, rückten die Kameraden der Villacher Feuerwehren zum Brandeinsatz aus. Eine dichte Rauchwolke ist über dem Stadtteil Völkendorf zu sehen. Gegenüber 5 Minuten bestätigt uns OBM Alexander Scharf: „Eine zwanzig Meter hohe Fichte steht in Flammen.“ Im Einsatz stehen die Hauptfeuerwache Villach, die FF Judendorf und die FF Völkendorf. Nähere Informationen folgen.

#Update: Mit „Flämmer“ Unkraut vernichten

Der Grundstückseigentümer wollte mit einem „Flämmer“ Unkraut im Bereich der Fichte vernichten. Dadurch fing, am Mittwoch, dem 15. Juli 2020, eine neben der Fichte befindliche Hecke Feuer. Dieses gingen in weiterer Folge auf die Fichte über. Die Kameraden rückten zum Einsatz aus. Der Besitzer konnte mittels Gartenschlauch ein Übergreifen auf andere Bäume verhindern. Über die Drehleiter der Hauptfeuerwache sowie vom Boden wurden zwei Löschleitungen vorgenommen, um den Baum restlos auszulöschen. Um ein unkontrolliertes Umknicken des stark beschädigten Baumes zu verhindern wurde dieser mittels Motorsäge um geschnitten. Durch das Brandereignis wurde niemand verletzt. Im Einsatz standen die Hauptfeuerwache Villach, die FF Völkendorf und die FF Judendorf mit insgesamt 43 Mann.  Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

Bereits kurz nach dem Einrücken rückte die Hauptfeuerwache Villach zu einem gemeldeten schweren Verkehrsunfall auf die A2 Südautobahn bei Wernberg aus. Dort war ein Einsatz für die Kameraden jedoch nicht erforderlich.

Kommentare laden
ANZEIGE