fbpx

Zum Thema:

12.08.2020 - 21:25Junges Theater Klagen­furt lädt zu Satire unter freiem Himmel12.08.2020 - 15:12Fünfstelliger Geld­betrag im Fund­amt ab­gegeben12.08.2020 - 14:46„Rolex“-Fall vor Ge­richt: Beamtin wurde Diver­sion an­geboten12.08.2020 - 09:05Bau­arbeiten: Wasser­leitungen werden saniert
Leute - Klagenfurt
Ende Juli wurde bekannt, dass ein Strandbad Praktikant positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.
Ende Juli wurde bekannt, dass ein Strandbad Praktikant positiv auf das Corona-Virus getestet wurde. © 5min

Super!

Strandbad: Busse fahren bald im 15-Minuten-Takt

Klagenfurt – Ab Samstag ändert Klagenfurt Mobil die Bus-Intervalle auf den Linien 10, 20 und 92. So wird durch Fahrplanänderungen der entsprechenden Linien der 30-Minuten-Takt auf 15 Minuten verkürzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (106 Wörter) | Änderung am 16.07.2020 - 16.28 Uhr

Damit Passagiere die Abstandspflicht im Rahmen der Corona-Bestimmungen noch besser einhalten und Sonnenhungrige schneller zum Klagenfurter Strandbad fahren können, ändert die Klagenfurt Mobil GmbH (KMG) ab Samstag die Bus-Intervalle auf den Linien 10, 20 und 92 zur Wörthersee-Ostbucht (Friedelstrand). So wird durch Fahrplanänderungen der entsprechenden Linien der 30-Minuten-Takt auf 15 Minuten verkürzt.

Es gilt Maskenpflicht

Das bestätigt KMG-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Erwin Smole. Bei Bedarf kommen in der Ferienzeit, wie jedes Jahr, zusätzlich „Verstärkerbusse“ zum Einsatz. Dipl.-Ing. Smole: „Dieser Fahrplan gilt auf jeden Fall bis Mitte September!“ Die Fahrgäste werden gebeten weiterhin auf die bestehende Maskenpflicht in Öffis zu achten.

Kommentare laden
ANZEIGE