fbpx

Zum Thema:

28.09.2020 - 20:15Kärntner Handel atmet auf: Weihnachts­märkte dürfen stattfinden28.09.2020 - 19:43Rat der Slowenen will Slowenisch als zweite Landes­sprache28.09.2020 - 17:46Land bestätigt zehn Neuinfektionen in Kärnten28.09.2020 - 13:08Stallarbeit auch von Per­sonen unter Quaran­täne möglich
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Wetterausblick:

Der Regen klingt ab, zeitweise wird es sogar sonnig

Kärnten – Am Freitag setzt sich zeitweise sonniges und meist trockenes Wetter durch. Nur vereinzelt bilden sich am Nachmittag kurze gewittrige Regenschauer. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (103 Wörter) | Änderung am 16.07.2020 - 22.16 Uhr

Die Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt: Freitagfrüh ziehen die letzten Regenschauer ab. Mit teils föhnigem Nordwind setzt sich zeitweise sonniges und meist trockenes Wetter durch. Nur vereinzelt bilden sich am Nachmittag noch kurze gewittrige Regenschauer. Die Höchstwerte liegen zwischen 19 und 23 Grad.

Wolken ziehen durch

Auch am Samstag, dem 18. Juli 2020, sorgt die anhaltende Nordströmung für zeitweise sonniges Wetter. Im Tagesverlauf können zwischendurch jedoch immer wieder Wolken durchziehen. Meist bleibt es zwar trocken, aber vor allem in Unterkärnten können vereinzelt kurze Regenschauer nicht ausgeschlossen werden. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 19 und 23 Grad.

Kommentare laden
ANZEIGE