fbpx

Zum Thema:

29.07.2020 - 20:56Das wird ein trachtiger Sommer – mit dem ATRIO Gewinnspiel20.07.2020 - 12:08Die Kärntner Kirchtagsnudel – Originaler Geschmack in neuem Outfit20.07.2020 - 10:30Gewinnspiel: Feinste Kulinarik auf Kärntens schönster Kirchtags-Terrasse07.07.2020 - 11:26Holt euch das Villacher Kirchtags­feeling für zu Hause
Wirtschaft - Villach
© KK

Zum Schutz der Besucher:

Neue Kirchtags­masken für den Villacher „Wirtekirchtag“ designt

Villach – Das Villacher Unternehmen "Mode & Service" rund um Hannes Wallner, hat gemeinsam mit dem bekannten Traditionsschneider Rudolf Gross die "Villacher Kirchtagsmaske" entworfen. Die limitierten Masken wurden speziell für den heurigen Wirtekirchtag produziert. Traditionell, sicher und überall dazu passend...

 1 Minuten Lesezeit (180 Wörter)

„Es wird wohl ein einmaliges Andenken sein, das man wohl noch länger Zuhause aufbewahren wird. Als Erinnerung“, so Rudolf Gross gegenüber 5 Minute Villach. „Uns ist die Gesundheit der Villacher wichtig“, erklärt ergänzend der Unternehmer Hannes Wallner. Daher haben die Beiden die neuen Masken rechtzeitig vor der eigentlichen Kirchtagswoche produziert. Der Mund-Nasen-Schutz ist ein 3ply-Modell, wiederverwendbar, staubfilternd und 3-lagig. Bis zu 30 Mal kann die Maske gewaschen werden.

„Sicher beisammen sein“

„Da zu erwarten ist, dass in der traditionellen Vor-Kirchtagswoche eine größere Anzahl von Menschen in die Villacher Innenstadt kommen wird, ist diese „herz“liche Mund-Nasenschutz-Maske“, schon jetzt zu erwerben“, so Gross. „So können wir ohne Angst weiterhin in gemütlicher Art und Weise fröhlich beisammen sein.“ Aber aufpassen, die Masken gibt es nur in limitierter Auflage. Nur 1.000 Stück wurden produziert. Einige Stücke wurden bereits verkauft und das Feedback ist durchwegs positiv. Dabei sind die Kirchtags-Masken speziell ausgerüstet, da sie antibakteriell  sind. Erhältlich sind die herzlichen Mund-Nasenschutzmasken bei „Der Schneiderei – Rudolf Gross“ (Karlgasse 5 – 7) und WALLNER Mode & Service (Lederergasse 23).

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE