fbpx

Zum Thema:

08.02.2021 - 06:36Gefahr für Verkehr: Starkregen sorgte für Überflutung07.02.2021 - 20:04Millstätter Straße über­flutet: Feuer­wehr musste aus­rücken12.01.2021 - 06:44Umge­stürzte Bäume blockierten den Rub­länderweg28.12.2020 - 06:57Unwetter­zentrale warnt vor „sehr starken Unwettern“ in Kärnten
Aktuell - Villach
© FF Ledenitzen

Feuerwehr im Einsatz

Starkes Unwetter: Feuerwehrhaus und Keller überflutet

Ledenitzen – Am Vormittag berichteten wir bereits über Hagel und Unwetteralarm in Ledenitzen. Kurz darauf wurde auch die Feuerwehr zu Einsätzen alarmiert. Mehrere überflutete Keller mussten abgepumpt werden. Auch das Feuerwehr Haus wurde von Wassermassen überflutet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Am Vormittag kam es im Bereich Ledenitzen zu heftigen Unwettern, sogar Hagelkörner fielen dort vom Himmel, wir berichteten. Auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ledenitzen wurden aufgrund des Wetters zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Mehrere überflutete Keller mussten abgepumpt werden. „Wir sind seit ungefähr eineinhalb Stunden im Dauereinsatz“, teilte die FF Ledenitzen gegen 13 Uhr mit.

Sogar das Feuerwehrhaus der FF Ledenitzen wurden von den Wassermassen überflutet.

ANZEIGE