fbpx

Zum Thema:

07.08.2020 - 20:31Wander­aus­stellung: Die ältesten und neuesten Brillen unter einem Dach07.08.2020 - 19:4090 Prozent der Garten­party-Test­ergebnisse liegen vor07.08.2020 - 19:31Villach führt Masken­pflicht im öffentlichen Raum ein07.08.2020 - 18:33Vernissage: Immer neue Klang- und Bild­welten im Kultur­hof:keller
Leute - Villach
© (c) Region Villach Tourismus/infrastil

Mit zwei neuen Hütten

Hüttenkult 2020: Kulinarisches Wandern meldet sich zurück

Villach/ Klagenfurt – Der beliebte Hüttenkult wird auch in diesem außergewöhnlichen (Wander-)Jahr wieder viele begeisterte Alm-, Berg- und Kulinarik-Fans veranlassen, ordentlich Höhenmeter zu machen. Wandern, Einkehren, Abstempeln – so einfach funktioniert das Stempelsammeln bei den besten Hütten in der Region. Tolle Preise winken!

 1 Minuten Lesezeit (207 Wörter)

„Der Sammelpass motiviert auch in diesem Jahr, trotz den besonderen Umständen, zum Wandern und Einkehren bei den verschiedenen HÜTTENKULT-Wirtinnen und -Wirten in der Region und darüber hinaus“, freut sich Georg Overs, Geschäftsführer der Tourismusregion Villach – Faaker See –  Ossiacher See. Der Hauptpreis des Gewinnspiels ist dieses Jahr neuerlich ein 500-Euro-Gutschein von Pleamle. Der Sammelpass wartet ab sofort in den teilnehmenden Hütten sowie in den Tourismusinformationen Villach, Sattendorf, Drobollach und Faak am See. Also, nichts wie los: Wandern, stempeln und gewinnen.

Zwei neue: Klagenfurter Hütte und Rifugio Pellarini

Die HÜTTENKULT-Fangemeinde freut sich auf zwei neue teilnehmende Kulthütten: Das Rifugio Pellarini beim Wischberg / Jof Fuart im Gemeindegebiet von Tarvis mit Wirt Giorgio und die legendäre Klagenfurter Hütte von Wirt Roland am Fuße des Kosiaks im Kärntner Bärental. Nun steht auch den Wanderzielen und Genüssen der gesamten Alpen-Adria-Region zwischen Kärnten, Italien und Slowenien nichts mehr im Wege.

Alle Hütten auf der neuen Website

Die neue Website www.huettenkult.at informiert top-aktuell. Alle Hütten, Wirtinnen und Wirte und natürlich die kulinarischen Spezialitäten werden präsentiert. Zudem gibt’s zahlreiche Tourentipps zu jedem Wandergebiet und jeder Hütte.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE