fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 19:50Bei Kreuzung: PKW-Kollision forderte zwei Verletzte03.12.2020 - 17:22Bei Überhol­manöver: Klein-LKW kollidierte mit PKW01.12.2020 - 17:29Kärnten: 155 Unfälle mit Fahrerflucht im Vorjahr30.11.2020 - 21:07Villacherin prallte mit PKW gegen geparktes Fahrzeug
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © fotolia.com

Sie erlitt schwere Verletzungen:

Motorradlenkerin (58) schlitterte nach Sturz über Straße

Paternion – In Paternion kam es am Freitagnachmittag zu einem schweren Motorradunfall. Eine 58-jährige Deutsche kam in einer Kurve zu Sturz und schlitterte über die Fahrbahn. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter)

Eine 58-jährige Deutsche war gemeinsam mit ihrer Motorradgruppe am Freitag, dem 17. Juli 2020, gegen 15.25 Uhr, auf der L 33 Kreuzner Landesstraße in Richtung Pöllan unterwegs. In einer Rechtskurve kam die Motorradlenkerin zu Sturz, schlitterte über die Fahrbahn und kam anschließend zum Stillstand.

Zufällig war Arzt anwesend

Die Frau wurde bei dem Sturz schwer verletzt und nach der Erstversorgung durch ihre mitfahrenden Kollegen, einem zufällig anwesendem Arzt und der Besatzung der Rettung vom Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

 

 

ANZEIGE