fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 15:56Corona-Cluster: Mit­arbeiterinnen von Wolfsberger Lokal positiv getestet30.05.2021 - 08:57Mobiltelefon-Akku rauchte: Einsatzreiche Woche für die FF Wolfsberg28.05.2021 - 18:03Wenn die Wohnung aus allen Nähten platzt, hat Diskont Depot die Lösung21.05.2021 - 19:32Lavanttal-Arena: WAC spielt bald erstmals wieder vor Publikum
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Contact Tracing läuft:

Neuinfektion: Reise­rück­kehrerin infi­zierte sich im Aus­land

Wolfsberg – Am heutigen Freitag, dem 17. Juli 2020, wurde eine Neuinfektion im Bezirk Wolfsberg gemeldet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter) | Änderung am 17.07.2020 - 18.52 Uhr

Am heutigen Freitag, dem 17. Juli 2020, wurde eine Neuinfektion im Bezirk Wolfsberg gemeldet. Es handelt sich um eine Reiserückkehrerin, die sich im Ausland infiziert hat. Sie befindet sich in Heimquarantäne. Das Contact Tracing läuft.

20 aktuell Infizierte

Nachdem heute bereits ein weiterer Fall im Bezirk St. Veit an der Glan gemeldet worden ist, hat Kärnten nun insgesamt 20 aktuell Infizierte. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 448.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.