fbpx

Zum Thema:

26.09.2020 - 12:04Feuerwehr nach Unwetter im Ein­satz: Holzplatt­form löste sich26.09.2020 - 09:26Gebäude überflutet: Feuerwehr im Unwettereinsatz25.09.2020 - 21:31Feuerwehr im Einsatz: Baum blockiert Fahrbahn25.09.2020 - 12:55Im Oktober: Oswaldi­berg­tunnel von 20 bis 5 Uhr ge­sperrt
Aktuell - Kärnten
© FF Rennweg

Kurz vor der Abfahrt Rennweg:

Feuerwehr rückte zu Ein­satz auf Tauern­auto­bahn aus

Rennweg am Katschberg – Am Samstag, dem 18. Juli 2020, rückten die Kameraden zu einem technischen Einsatz auf die A10 Tauernautobahn aus. Dicke Rauschwaden deuteten auf einen entstehenden LKW-Brand hin. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (85 Wörter) | Änderung am 19.07.2020 - 08.52 Uhr

Am Samstag, dem 18. Juli 2020, gegen 20.45 Uhr, wurden die FF Rennweg am Katschberg, die FF St. Peter-Oberdorf, die FF Eisentratten und die FF Gmünd in Kärnten zu einem Einsatz auf die A10 Tauernautobahn kurz vor der Abfahrt Rennweg alarmiert. Dicke Rauchschwaden deuteten auf einen entstehenden LKW-Brand hin. Vor Ort zeigte sich, dass ein Turboschaden vorlag. Die alarmierten Feuerwehren geleiteten das Fahrzeug auf einen Parkplatz und rückten nach Kontrolltätigkeiten in Absprache mit der Autobahnpolizei wieder ein.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE