fbpx

Zum Thema:

27.07.2020 - 19:26Arbeiter löschte Feuer in Villacher Betriebs­halle27.07.2020 - 17:32Küchenchefin übergoss sich mit heißer Flüssigkeit27.07.2020 - 16:18Schwer verletzt: Mountainbiker stürzte am Ossiachersee27.07.2020 - 16:14Miete und Kaution überwiesen: Villacher fiel auf Wohnungs­betrug herein
Aktuell - Villach
Durch den Einbruchslärm wurde die 86-jährige Pensionistin wach und schaltete das Licht im Schlafzimmer ein.
SYMBOLFOTO Durch den Einbruchslärm wurde die 86-jährige Pensionistin wach und schaltete das Licht im Schlafzimmer ein. © Fotolia.com/ rcfotostock

Täter flüchteten ohne Beute:

Pensionistin wurde von Einbruchs­lärm wach

Weißenstein – Am gestrigen Samstag, dem 18. Juli, brachen bisher unbekannte Täter gegen 23.30 Uhr in das Wohnhaus einer 86-jährigen Pensionistin in Weißenstein, Bezirk Villach, ein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (33 Wörter)

Im Wohnhaus durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten. Durch die Einbruchshandlungen wurde die Frau wach und schaltete das Licht im Schlafzimmer ein. Dies bemerkten die Täter und flüchteten ohne Beute.

Kommentare laden
ANZEIGE