fbpx

Zum Thema:

29.07.2020 - 20:56Das wird ein trachtiger Sommer – mit dem ATRIO Gewinnspiel20.07.2020 - 10:30Gewinnspiel: Feinste Kulinarik auf Kärntens schönster Kirchtags-Terrasse17.07.2020 - 13:20Neue Kirchtags­masken für den Villacher „Wirtekirchtag“ designt07.07.2020 - 11:26Holt euch das Villacher Kirchtags­feeling für zu Hause
Leute - Villach
In der Heimat Stuben in der Lederergasse wird die originale Kirchtagsnudel ab 24. Juli erhältlich sein.
In der Heimat Stuben in der Lederergasse wird die originale Kirchtagsnudel ab 24. Juli erhältlich sein. © 5min.at

Ab 24. Juli erhältlich:

Die Kärntner Kirchtagsnudel – Originaler Geschmack in neuem Outfit

Villach – Ein Kärntner Kirchtag ohne Kirchtagssuppe ist undenkbar. Jetzt betritt aber ein neuer Star die heimische Bühne: die g’schmackige und herzhafte originale Kärntner Kirchtagsnudl. Überzeugt euch selbst und macht euch bereit für euer möglicherweise zweitliebstes Kirchtagsessen.

 3 Minuten Lesezeit (372 Wörter)

Mit der originalen Kärntner Kirchtagsnudl möchte das Team der Heimat Stuben in der Lederergasse und von heimat-markt.at keineswegs den Platzhirsch Kirchtagssuppe vom Markt verdrängen. Die traditionelle Suppe wird hierzulande bereits seit dem 17. Jahrhundert geschätzt und genossen – und das zurecht. Aber: Warum nicht den Geschmack der sauren Suppe in ein neues Outfit packen? Ein Outfit, für das Kärnten weit über dessen Grenzen hinaus bekannt ist? Der Geschmack der Kirchtagssuppe wurde also in die gekrendelte Kärntner Faustnudl, besser bekannt als Kärntner Nudl oder Kärntner Käsnudl gepackt.

ANZEIGE
Die Kärntner Kirchtagsnudel vereint zwei Kärntner Köstlichkeiten, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind.

Die Kärntner Kirchtagsnudel vereint zwei Kärntner Köstlichkeiten, die weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind. - © KK

Kirchtagsgeschmack in neuem Outfit

Hier verschmelzen zwei unerreichbare Favoriten der bodenständigen Kärntner Küche miteinander. Das vom Team der Heimat-Stuben verwendete Rind-, Schweine- und Hühnerfleisch wird ausschließlich von regionalen Kärntner Betrieben bezogen. Auch die restlichen Zutaten – wie Mehl, Milchprodukte und Eier – sind regional, saisonal und nachhaltig – made in Carinthia. Nur beim verwendeten Zimt und Safran machen wurde eine kleine Ausnahme gemacht. Laut dem Team der Heimat Stuben schmeckt die original Kärntner Kirchtagsnudl wie eine saure Suppe, duftet genauso und sieht aus wie die gekrendelte Kärntner Käsnudl. Produziert werden die Schmankerln von Leitgebs Nudelspezialitäten aus Friesach.

Kostprobe gefällig?

Sichert euch gleich jetzt eure erste Portion der Kärntner Kirchtagsnudl und genießt gemeinsam mit Familie und Freunden diesen einzigartigen Gaumenschmaus. Erhältlich sind die Nudeln ab 24. Juli. Bis dahin kann einfach das Bestellformular auf heimat-markt.at oder auf der Facebook-Seite ausfüllen. Ab dem 24. Juli könnt ihr die original Kärntner Kirchtagsnudln auch in der Heimat Stuben in der Lederergasse 24 abholen und verkosten.

Hauskirchtag in der Heimat Stuben

Selbstverständlich wird die exklusive Nudel-Erfindung auch während des Hauskirchtags in der Heimat Stuben serviert. Der Heimat-Stuben-Hauskirchtag findet während der gesamten Brauchtumswoche in der Lederergasse 24 in Villach statt. Und weil der Villacher Kirchtag bei weitem nicht die einzige Brauchtumsveranstaltung ist, auf der die original Kärntner Kirchtagsnudl nicht fehlen darf: In weiterer Folge könnt ihr die neuen Schmankerln auch bequem nach Hause bestellen – alle Infos dazu findet ihr auf heimat-markt.at.

Kommentare laden
ANZEIGE