fbpx
ANZEIGE Leute - Kärnten
Der beliebte Kunsthandwerksmarkt am Weissensee findet heuer bereits zum 21. Mal statt.
Der beliebte Kunsthandwerksmarkt am Weissensee findet heuer bereits zum 21. Mal statt. © KK
ANZEIGE

24. bis 26. Juli:

Kommendes Wochenende: Kunsthandwerks­markt am Weissensee

Techendorf – Zum 21. Mal zeigen über 70 Kreative ihre Werke auf der “Straße der Kunst” neben der Bergbahn-Talstation in Techendorf.

 1 Minuten Lesezeit (125 Wörter) | Änderung am 22.07.2020 - 14.55 Uhr

Drei Tage lang verwandelt sich am kommenden Wochenende das Veranstaltungsgelände bei der Bergbahn-Talstation in Techendorf in ein Freiluft-Einkaufscenter der besonderen Art: Vom Silberring über Gartenschmuck bis hin zu Gebrauchskeramik, Holzobjekten und Kinderspielzeug, Wolle, Seide und Handgewebtes gibt es dort dann wieder zu erstehen.

70 Kreative bieten Kunsthandwerk an

Jedes Jahr gibt es neue, einzigartige Lieblingsstücke zu entdecken! Heuer werden rund 70 Kreative ihre Werke zum Verkauf anbieten. Jedes der Werke trägt die künstlerische Handschrift der Gestaltenden. Von der sensationellen Naturkulisse des Naturparks Weissensee umrahmt, entsteht somit ein Freiluft-Einkaufcenter der besonderen Art. Am Freitag startet der Kunsthandwerksmarkt um 12 Uhr. Samstag und Sonntag geht es schon um 10 Uhr los.

Der Kunsthandwerksmarkt findet kommendes Wochenende am Weißensee statt. - © KK

Kommentare laden