fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 19:50Bei Kreuzung: PKW-Kollision forderte zwei Verletzte03.12.2020 - 17:22Bei Überhol­manöver: Klein-LKW kollidierte mit PKW02.12.2020 - 13:39BMW komplett zer­kratzt und Reifen zer­stochen01.12.2020 - 17:29Kärnten: 155 Unfälle mit Fahrerflucht im Vorjahr
Aktuell - Villach
© KK

An der Kreuzung Völkendorferstraße und Tirolerstraße:

Unfall: „Rettungswagen im Dienst kollidierte mit PKW“

Villach – Gegen 20.30 kam es heute Abend, am 20. Juli, zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Völkendorferstraße und Tirolerstraße. Ersten Informationen zufolge soll ein Rettungswagen im Dienst mit einem PKW kollidiert sein.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (81 Wörter) | Änderung am 21.07.2020 - 04.37 Uhr

„Ein Rettungswagen im Einsatz ist gerade mit einem PKW kollidiert“, meldete sich vor kurzem ein 5 Minuten Leser bei uns. Der Unfall soll sich im Kreuzungsbereich Völkendorferstraße und Tirolerstraße zugetragen haben. Auf Anfrage bestätigte auch die Polizei einen Verkehrsunfall in diesem Bereich. Wie genau es zu der Kollision kam, ist noch unklar. „Im Krankenwagen befand sich scheinbar eine Patientin“, berichtet ein Augenzeuge. Ob es Verletzte gibt, ist noch nicht bekannt. Der Artikel wird mit weiteren Details ergänzt.

ANZEIGE