fbpx

Zum Thema:

08.02.2021 - 06:36Gefahr für Verkehr: Starkregen sorgte für Überflutung07.02.2021 - 20:04Millstätter Straße über­flutet: Feuer­wehr musste aus­rücken02.02.2021 - 17:24Rodel­unfall: 60-Jährige und Enkel (4) prallten gegen Baum28.01.2021 - 17:53Vom Handy abge­lenkt: Zwei Perso­nen bei Auffahr­unfall verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Verkehrsunfall:

PKW-Lenkerin (35) wurde bei Auf­fahr­unfall ver­letzt

Millstatt am See – Eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau wurde am Dienstag bei einem Auffahrunfall auf der B 98 Millstätter Straße verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (73 Wörter)

Am Dienstag, dem 21. Juli 2020, musste eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk Spittal an der Drau ihren PKW auf der B 98 Millstätter Straße im Bereich Dellach verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 20-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Spittal an der Drau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr hinten auf. Dabei wurde die PKW-Lenkerin unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht werden.

 

ANZEIGE