fbpx

Zum Thema:

02.08.2020 - 15:56Schwerer Verkehrsunfall auf der B85 Rosental Straße02.08.2020 - 07:31Unfall mit dem Leicht­motor­rad: Lenker (16) ver­letzt01.08.2020 - 21:53Unfall mit Quad: Alkolenker kam ins Schleudern und überschlug sich01.08.2020 - 20:25Auf Flow Trail: Mountain­biker (14) stürzte kopfüber zu Boden
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Rettungshubschrauber im Einsatz

Auf Spielplatz: Kleinkind (4) stürzte von Holzleiter in die Tiefe

Millstatt – Ein 4-jähriges Mädchen fiel heute auf einem Kinderspielplatz von einer Holzleiter. Dabei stürzte es rund zwei Meter in die Tiefe und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (57 Wörter) | Änderung am 23.07.2020 - 23.00 Uhr

Am Nachmittag des 23. Juli befand sich ein 4-jähriges Mädchen aus Deutschland am Kinderspielplatz im Ortsgebiet von Millstatt. Das Mädchen kletterte bei einer Holzleiter hinauf, und fiel plötzlich aus unbekannter Ursache ungefähr zwei Meter in die Tiefe. Das Mädchen wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber RK 1 ins LKH Villach geflogen.

Kommentare laden
ANZEIGE