fbpx
ANZEIGE Leute - Villach
Viele kleine Besonderheiten warten auf euch beim Palais.
Viele kleine Besonderheiten warten auf euch beim Palais. © KK
ANZEIGE

Traditionell und ausgefallen

In der Kirchtags­woche: Live-Musik und Schmankerln im Palais26

Villach – Der Villacher Kirchtag ist dieses Jahr offiziell abgesagt. Das Palais26 möchte jedoch das Villacher Fest sowie seinen Brauchtum ehren. Geplant ist deshalb eine Woche voller Schmankerln, kleinen Besonderheiten und Live-Musik im Innenhof. Also raus mit der Tracht und auf ins Palais26! 

 5 Minuten Lesezeit (635 Wörter)

Das Palais26 plant für die kommende Woche, in welcher der Kirchtag stattgefunden hätte, ein paar kleine, feine Besonderheiten für ihre Gäste, das heißt deine Tracht muss heuer nicht zu Hause bleiben. Von 29. Juli bis 1. August kannst du deine Lieblingsstücke im Palais26 präsentieren, denn dort ist nämlich jeden Tag was los. Obwohl Normalbetrieb herrscht, bittet das Palais um Tischreservierungen. ,,Um alle Schutzmaßnahmen einzuhalten ist dies unumgänglich. Wir werden uns an alle Verordnungen und vor allem an den Mindestabstand halten“, betont das Palais26 Team.

Lass dich verwöhnen!

Geplant ist ein speziell kreiertes, ausgefallenes Kirchtagsmenü mit traditionellen Speisen. Schon ab Montag , den 27. Juli, bis einschließlich Samstag, 1. August, werden diese den Gästen angeboten. Coole Drinks dazu sorgen für das passende Feeling. Für einen absoluten Wohlfühlfaktor sorgt auch die Dekoration, bei der der elegante Stil des Palais auf rustikales Birkenholz trifft. Für die Traditionsliebhaber gibt es eine Jausenplatte unter dem Motto ,,Stay in Style“. Außerdem darf natürlich die beliebte Kirchtagssuppe nicht fehlen, die es dieses Jahr sogar als ,,To Go“ -Version gibt. Umrahmt wird der Kirchtag von verschiedenen musikalischen Highlights, die den großflächigen Palais Innenhof zum Klangparadies werden lassen.

,,Draustadt is calling“: Volkslieder, Austropop und vieles mehr…

Am Mittwoch, dem 29. Juli, findet der ,,Rettl Kirchtag“ als geschlossene Veranstaltung im Palais statt. Dieser wird abseits des Normalbetriebs mit einer begrenzten Personenanzahl durchgeführt. Die Tickets hierfür sind schon fast ausverkauft. Am Donnerstag, dem 30. Juli, gibt es dann ab 16 Uhr für alle Gäste das erste musikalische Erlebnis unter dem Motto ,,Draustadt is calling“. ,,Die Kärntner Partyband aus St. Jakob im Rosental „Die Längdorfer“, freuen sich darauf exklusiv in unserem Palais Garten mit Stimmungshits, Volksliedern, Austropop und vielem mehr zu unterhalten“, freut sich das Palais-Team.

,,Lebensfreude Pur“

Ab 17 Uhr werden dann am Freitag, dem 31. Juli, die beliebten „Party Buam“ (und Madl) im Palais26 die Bühne rocken. Jedes Mitglied der Truppe spielt mindestens drei Instrumente und alle sind bemüht den Gästen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. „Das Programm passt sich immer an die Bedürfnisse des Publikums an. Mit uns ist für eine spannende Party, mit Moderation sowie Animation gesorgt“, verspricht der Hauptsänger Gregor Dermol aus Klagenfurt. Das Motto am Freitag lautet ,,Lebensfreude pur“.

Live-Musik sorgt für das richtige Kirchtagsfeeling.

Live-Musik sorgt für das richtige Kirchtagsfeeling. - © KK

Der krönende Abschluss und ,,A feste Gaude“

Zum krönenden Abschluss wird das Quintett „Bergweltschwung“ aus dem Salzburger Land am Samstag, dem 1. August, mit passender Moderation, sowie Kirchtagsmusik für gute Laune sorgen. Unter dem Motto ,,A feste Gaude“ und mit ihrem eigenen Stimmungsrezept heizt die Gruppe bei jeder Gelegenheit ordentlich ein und sorgt für Stimmung. Egal ob fetziger Oberkrainer Polka-Sound, traditionelle Walzerklänge, Eigenkompositionen bis hin zu allseits bekannten Partyklassikern im „Quetschn Style“.

Normalbetrieb mit Kirchtagsfeeling

,,Wir möchten mit unseren Gästen den Kirchtag ehren, auch wenn er heuer nicht stattfindet. Dabei ist uns die Sicherheit unserer Gäste ein großes Anliegen und wir werden uns an alle Corona-Maßnahman halten. Bei Normalbetrieb werden wir versuchen mit diesen kleinen Besonderheiten das Kirchtagsgefühl in den Herzen unserer Gäste aufleben zu lassen“, freut sich das Palais-Team abschließend.

Geheimtipp: Wer zu Mittag mal im Restaurant Charles vorbeischaut, kann dort ab jetzt einen Stempelpass mitnehmen und Stempel sammeln. Das 10. Mittagsmenü geht dann aufs Haus! 

Der besondere Wochenablauf im Überblick

Mittwoch, 29. Juli 2020: „Rettl“ Kirchtag (geschlossene Veranstaltung)

Palais26 

Donnerstag, 30. Juli 2020: ,,Draustadt is calling“
Zu Gast: ,,Die Längdorfer“ von 16 bis 22 Uhr

Freitag, 31. Juli 2020: ,,Lebensfreude Pur“
Zu Gast: ,,Die Party Buam“ von 17 bis 23 Uhr

Samstag, 1. August 2020: ,,A feste Gaude“
Zu Gast: Das Quintett ,,Bergweltschwung“ ab 16 Uhr

*Es wird um Tischreservierung gebeten. 

ANZEIGE

Hotel Palais26 Villach

Hauptplatz 26
9500 Villach
Tel.: 04242 26101
[email protected]
www.palais26.at


Kommentare laden