fbpx

Zum Thema:

08.08.2020 - 17:39Mit PKW geflüch­tet: Angestellte fast von „Alkohol-Dieb“ überfahren08.08.2020 - 09:54Land Kärnten dankt ehemaligem Bürgermeister für Leistungen in Wolfsberg07.08.2020 - 14:21Europacup­sieger der KFZ-Techniker kommt aus Wolfs­berg07.08.2020 - 13:32Tablets zum Ver­kauf angeboten: Mutmaßlicher Be­trüger geschnappt
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Diebstahl

Trickdiebin bat um Spende für schwer­kranke Kinder und stahl Bargeld

Wolfsberg – Eine unbekannte Frau bat einen Mann um eine Spende für schwerkranke Kinder. Während er sich in die Spendenliste eintrug, stahl die Unbekannte 300 Euro Bargeld aus der Brieftasche des Mannes.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (61 Wörter)

Im Stadtgebiet von Wolfsberg kam es vor ein paar Tagen zu einem schweren Diebstahl. Wie kürzlich durch die Anzeige des Geschädigten bekannt wurde, bat ihn eine bisher unbekannte Frau am 16. Juli um eine Spende für schwerkranke Kinder.  Der Mann trug sich in eine Spendenliste ein. Währenddessen stahl die Frau aus der Geldtasche des Mannes rund 300 Euro Bargeld.

Kommentare laden
ANZEIGE