fbpx

Zum Thema:

02.08.2020 - 16:50Unwetter hinterließ Spuren: Wasser aus Wohnhaus abgepumpt02.08.2020 - 16:24Gutes Ende: ,,Viele Wert­gegenstände konnten gerettet werden“02.08.2020 - 15:56Schwerer Verkehrsunfall auf der B85 Rosental Straße02.08.2020 - 10:52FF Hermagor freut sich über neues Tank­lösch­fahr­zeug
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © www.feuerwehr-villach.at

Topf mit Öl verursachte Brand

70 Feuerwehr­männer bei Küchenbrand im Einsatz

Villach-Land – In der Küche eines Mehrparteienhauses kam es heute Abend zu einem Brand. Grund war ein Topf mit Öl, der sich am E-Herd befand. Mehrere Feuerwehren standen mit insgesamt 70 Mann im Einsatz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Heute Abend kam es in der Küche eines Mehrparteienhauses im Bezirk Villach Land im Bereich des E-Herdes zu einem Brand. Die im Einsatz befindlichen Feuerwehren FF Weißenstein, FF Feistritz/Drau und FF Winklern mit ca. 70 Mann konnten den Brand rasch löschen. An der Kücheneinrichtung entstand erheblicher Sachschaden. Als Brandursache wurde ein am Herd befindlicher Topf mit Öl und Speiseresten festgestellt.

Kommentare laden
ANZEIGE