fbpx

Zum Thema:

07.03.2021 - 07:58Fritz Gruber verab­schiedet sich in seinen Feuerwehr-Ruhestand06.03.2021 - 15:30SPÖ: „Neues Feuerwehr­gesetz auf Schiene“06.03.2021 - 10:31Filtergerät sorgt für virenfreie Luft in Feuerwehrhäusern05.03.2021 - 16:46Einsatz in St. Martin: „Brand­geruch kam aus einer Wohnung“
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © www.feuerwehr-villach.at

Topf mit Öl verursachte Brand

70 Feuerwehr­männer bei Küchenbrand im Einsatz

Villach-Land – In der Küche eines Mehrparteienhauses kam es heute Abend zu einem Brand. Grund war ein Topf mit Öl, der sich am E-Herd befand. Mehrere Feuerwehren standen mit insgesamt 70 Mann im Einsatz. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (64 Wörter)

Heute Abend kam es in der Küche eines Mehrparteienhauses im Bezirk Villach Land im Bereich des E-Herdes zu einem Brand. Die im Einsatz befindlichen Feuerwehren FF Weißenstein, FF Feistritz/Drau und FF Winklern mit ca. 70 Mann konnten den Brand rasch löschen. An der Kücheneinrichtung entstand erheblicher Sachschaden. Als Brandursache wurde ein am Herd befindlicher Topf mit Öl und Speiseresten festgestellt.

ANZEIGE