fbpx

Zum Thema:

08.03.2021 - 14:24Freunde von verünglückten Kärntnern bitten um Unterstützung08.03.2021 - 11:3416-jähriger Mofa-Fahrer kollidierte mit Auto07.03.2021 - 20:15Moped stürzte bei Unfall auf 12-jährigen Radfahrer07.03.2021 - 15:04Klagenfurter drücken mit Kerzen­meer ihre Anteil­nahme aus
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © FF Timenitz

Feuerwehr im Einsatz

Verletzt: PKW-Lenker (70) stürzte über steile Wiese

Griffen – Auf einer Gemeindestraße kam ein 70-jähriger PKW-Lenker von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug über eine steil abfallende Wiese. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Auto geborgen werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Ein 70 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen lenkte am Abend des 24. Julis seinen PKW auf einer Gemeindestraße in Griffen. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte mit dem Fahrzeug mehrere Meter über eine steil abfallende Wiese. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen und anschließend mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht werden.

Schlagwörter:
ANZEIGE