fbpx

Zum Thema:

18.02.2021 - 07:41A2 Süd­autobahn: Stau nach Unfall mit LKW27.12.2020 - 12:30Parkplatz­chaos und Megastau am Weissensee12.12.2020 - 15:36Karawankentunnel-Baustelle: „Danke für euren Einsatz“25.11.2020 - 13:46Auffahr­unfall löst Stau vor Auto­bahn­auf­fahrt aus
Aktuell - Kärnten
© 5Min

Wegen Verkehrsüberlastung

Fünf Stunden Wartezeit vor Karawanken­tunnel: ,,War zu erwarten“

Villach – Wer derzeit Richtung Süden unterwegs ist und den Karawankentunnel passieren möchte, muss viel Geduld und Zeit mitbringen. Derzeit herrscht dort nämlich zäher Verkehr und die Wartezeit beträgt aktuell fünf Stunden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (108 Wörter) | Änderung am 25.07.2020 - 09.47 Uhr
Laut der ASFINAG gibt es derzeit zwischen dem Knoten Villach und dem Südportal Karawankentunnel eine Verkehrsüberlastung aufgrund von Grenzkontrollen. Man kann hier mit über fünf Stunden Wartezeit rechnen. Der Verkehr wird blockweise abgefertigt. Laut einem 5 Minuten Leser reicht der Stau bereits bis nach Villach zurück.

,,Niemand sollte überrascht sein“

Seitens der Polizei wird gegenüber 5 Minuten bestätigt: ,,Diese Situation war bereits angekündigt. Es handelt sich hier vermutlich hauptsächlich um Reisende. Es war zu erwarten und niemand sollte noch überrascht sein“. Ausweichmöglichkeiten bieten der Loiblpass, die A2 Südautobahn über Italien, oder für Österreicher und slowenische Staatsbürger, der Wurzenpass.
ANZEIGE