fbpx

Zum Thema:

08.05.2021 - 15:46Nach Sturz auf der Flattnitzer Straße: Motorrad­fahrerin (44) verletzt05.05.2021 - 14:20„Corona-Verfahren“ eingestellt: Keine Geldstrafen fürs Zusammenleben04.05.2021 - 14:41Pensionist stürzte aus drei Metern Höhe von Leiter01.05.2021 - 17:20Beamte fanden bei Haus­durchsuchung Kokain und Cannabis
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Bei Kreuzung

Ohne Helm unterwegs: Frau (74) nach Sturz mit Rad bewusstlos

Dellach/Gail – Ohne Helm fuhr eine 74-jähriger Frau heute mit ihrem Fahrrad im Gemeindegebiet von Dellach. Sie kam dabei zu Sturz und verlor kurz das Bewusstsein. Die Frau wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter) | Änderung am 25.07.2020 - 21.44 Uhr

Eine 74 Jahre alte Frau aus dem Bezirk Hermagor fuhr heute, 25. Juli, mit ihrem E-Bike auf einer abschüssig verlaufenden Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Dellach. Im Kreuzungsbereich vor einem Wohnhaus blockierte im Zuge eines Bremsvorganges das Vorderrad, wodurch die Frau, sie trug keinen Fahrradhelm, zu Sturz kam. Sie verlor kurz das Bewusstsein und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung Kötschach-Mauthen mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Lienz gebracht.

Schlagwörter:
ANZEIGE