fbpx

Zum Thema:

12.08.2020 - 20:59Suche am Guggen­berg wird am Donnerstag fort­gesetzt12.08.2020 - 10:40Suchaktion: Urlauber wird am Guggenberg vermisst09.08.2020 - 17:01Glückliches Ende der Such­aktion: Abgängiger Kärntner wurde gefunden09.08.2020 - 15:48Suchaktion nach abgängiger Person bei den Hallegger Teichen
Aktuell - Klagenfurt
Eilmeldung
SYMBOLFOTO © Wasserrettung

Suchaktion am Wörthersee

Großeinsatz: Suche nach abgängigem Schwimmer läuft

Schiefling – Zahlreiche Einsatzkräfte sind gerade an einer Suchaktion am Wörthersee beteiligt. Gesucht wird nach einem abgängigen Schwimmer.

 1 Minuten Lesezeit (133 Wörter) | Änderung am 26.07.2020 - 18.09 Uhr

Derzeit läut ein Großeinsatz am Wörthersee in der Gemeinde Schiefling. Wie uns ein Pressesprecher der Landespolizeidirektion Kärnten bestätigte, wird aktuell nach einem abgängigen Schwimmer gesucht. „Es handelt sich bei der gesuchten Person um einen 79-jährigen Urlauber“, heißt es seitens der Polizei. Der Mann war mit seiner Ehefrau im Wörthersee schwimmen. Ungefähr 30 Meter vom Ufer entfernt ging er plötzlich im Wasser unter.

Einsatzkräfte vor Ort

Im Einsatz stehen zahlreiche Rettungskräfte. Darunter Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Rosegg, Velden und Schiefling, sowie die Berufsfeuerwehr und Hauptfeuerwache Klagenfurt. Auch die Wasserrettung ist mit Tauchern im Einsatz. Der Artikel wird mit näheren Informationen ergänzt.

Update: Schwimmer tot gefunden

Kurz nach 17 Uhr konnte der Schwimmer nur noch tot von den Einsatzkräften geborgen werden.

Kommentare laden
ANZEIGE