fbpx

Zum Thema:

25.01.2021 - 14:57Eingesperrt: Unbekannter verwüstete Gemeindeamt-Büro23.01.2021 - 14:56Bernhard Gräßl (FPÖ) kandidiert für das Bürgermeister­amt in Moosburg21.01.2021 - 19:34Dreiste Diebe stahlen Hanf­produkte aus Auto­maten19.01.2021 - 12:53Park-Desaster: Einmal ein­parken, drei Park­schäden
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

2.000 Euro Schaden

Unbekannte beschädigten mehrere Verkehrsschilder

Moosburg – Bisher unbekannte Täter beschädigten zahlreiche Verkehrs- und Hinweisschilder. Dadurch entstand für die Marktgemeinde Moosburg ein Schaden von 2.000 Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (43 Wörter)

In der Nacht auf den 26. Juli beschädigten bisher unbekannte Täter in Moosburg entlang der Krumpendorferstraße, von der Schulgasse beginnend bis zur Pestalozzistraße, mehrere Verkehrszeichen und Hinweisschilder samt Montagestangen. Der Schaden zum Nachteil der Marktgemeinde Moosburg beträgt rund 2.000 Euro.

ANZEIGE