fbpx

Zum Thema:

11.08.2020 - 11:16Ohne Helm: Radfahrerin nach Sturz ins Krankenhaus gebracht11.08.2020 - 08:40Hinweise erbeten: PKW kollidierte mit zwei Kindern und fuhr davon10.08.2020 - 12:10LKW-Lenker übersah Rad­fahrer auf Panorama­weg10.08.2020 - 11:17Sekundenschlaf: Klagenfurter kam auf A2 von Fahrbahn ab
Aktuell - Klagenfurt
Nach der erfolgreichen Wiederbelebung durch zwei Kärntner wurde die 77-Jährige in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Nach der erfolgreichen Wiederbelebung durch zwei Kärntner wurde die 77-Jährige in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. © 5min.at

Frau trieb regungslos im Wasser:

Kärntner reanimierten 77-jährige Schwimmerin

Töschling – Am heutigen Sonntag, dem 26. Juli, trieb gegen 18.40 Uhr eine 77-jährige Frau aus Wien bereits regungslos und in Bauchlage im Bereich eines Badestrandes eines Hotels in Töschling, Gemeinde Techelsberg, im Wörthersee. Als sie entdeckt wurde, eilten ihr sofort zwei Männer zu Hilfe.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (70 Wörter)

Die Frau wurde von zwei Männern, einem 48-jährigen Mann aus Anif und einem 64-jährigen Mann aus der Gemeinde Techelsberg, aus dem Wasser geborgen. Die beiden Männer führten auch sofort Wiederbelebungsmaßnahmen (Herzdruckmassage mit Beatmung) durch. Die beiden Männer konnten die Frau wiederbeleben. Die weitere Versorgung wurde von einem Notarzt vorgenommen.

Die Frau wurde nach der Stabilisierung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Kommentare laden
ANZEIGE