fbpx

Zum Thema:

03.08.2020 - 15:15Betrugsmasche: Un­bekannte geben vor, von der Polizei zu sein03.08.2020 - 14:10Förderungen für be­rufliche Bildungs­maß­nahmen er­höht02.08.2020 - 21:53Kühl und nass: Speziell abends soll es kräftig schütten02.08.2020 - 16:09Eine Aktion gegen Alkohol und Sucht: „Wasserspaß H2O=0,0 Promille“
Aktuell - Kärnten
Wie die Kärntner Landesregierung vor kurzem mitteilte, gab es in Kärnten seit gestern keine Corona-Neuinfektionen.
Wie die Kärntner Landesregierung vor kurzem mitteilte, gab es in Kärnten seit gestern keine Corona-Neuinfektionen. © Dieter Kulmer Photography

10 aktive Fälle:

Covid-19: Keine Neu­infektionen in Kärnten

Kärnten – Wie das Land Kärnten soeben bekannt gegeben hat, gibt es im Bundesland immer noch 10 akutell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Ein gutes Zeichen, denn die Weltgesundheitsorganisation meldet aktuell eigentlich einen weltweiten Rekordanstieg an Neuinfektionen. 

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter)

In ganz Österreich steigen die Zahlen der aktiven Coronafälle tagtäglich an. Fast jeden Tag gibt es mehr als 100 Neuinfektionen im gesamten Land. Aktuell gibt es zum Beispiel einen „Hotspot“ in Oberösterreich. Alleine im Tourismusort St. Wolfgang stieg die Zahl der Infizierten am gestrigen Sonntag um neun Personen. Aktuell sind in dem kleinen Ort im Salzkammergut 54 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Keine Neuerkrankungen in Kärnten

In Kärnten sieht die Lage deutlich besser aus. Von gestern auf heute wurden keine Neuinfektionen gemeldet, wie das Land Kärnten vor kurzem bestätigte. Aktuell gibt es noch 10 aktiv infizierte Personen im Bundesland. 430 Kärntnerinnen und Kärntner gelten bereits als genesen. 453 Coronafälle wurden in Kärnten insgesamt gemeldet.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE