fbpx

Zum Thema:

05.03.2021 - 17:55Das CHS VILLACH: Eine Schule, viele Möglich­keiten05.03.2021 - 16:31Nach ÖVP-Wahlfiasko: Kucher mit 133 Vorzugs­stimmen „nur Ersatz“05.03.2021 - 13:35Villacher Innen­stadt verliert „Surprise me“-Filiale05.03.2021 - 12:46Motorradfahrer (19) machte „Wheelie“ und kollidiert mit PKW
Leute - Villach
Übermorgen wird die traditionelle Kirchtagssuppe serviert. (Archivfoto)
Übermorgen wird die traditionelle Kirchtagssuppe serviert. (Archivfoto) © KK

"Volkspartei Frauen":

Am Mittwoch gibt es die Kirchtags­suppe am Villacher Wochenmarkt

Villach – Auch wenn der Kirchtag heuer kein kunterbuntes Volksfest ist, werden Traditionen und Brauchtum gepflegt. 

 1 Minuten Lesezeit (192 Wörter) | Änderung am 28.07.2020 - 13.10 Uhr
Daher laden Stadträtin Katharina Spanring und die Volkspartei Frauen Villach heuer erstmals mit traditionellen Rezepten für Feinschmecker, zum Kirchtagssuppenessen auf den Villacher Wochenmarkt ein. Das Ganze findet am Mittwoch, den 29. Juli von 9 bis 12.30 Uhr statt.

Selbstgemacht

„Wie die Tracht, Dirndl und Lederhose zu uns Villacherinnen und Villachern gehört, so gehört auch eine Villacher Kirchtagssuppe zu unserer Identität“, freut sich Stadträtin Katharina Spanring über den Ausschank ihrer selbstgemachten Suppen mit Reindling am Wochenmarkt. „Ein tolles Zusatzangebot gerade in der Kirchtagswoche welches unseren Markt kulinarisch aufwertet“, so auch Marktstadtrat Christian Pober. Der Überlieferung nach, wird die traditionelle Suppe bereits seit dem 17. Jahrhundert genossen.
ANZEIGE
Die Kirchtagssuppe der Volkspartei Frauen wird natürlich selbst zubereitet. (Archivfoto)

Die Kirchtagssuppe der Volkspartei Frauen wird natürlich selbst zubereitet. (Archivfoto) - © KK

Rezept

Eine typische Kirchtagssuppe, auch saure Suppe genannt, besteht im wesentlichen aus fünf verschiedenen Fleischsorten (Rind, Kalb, Schwein, Huhn und Lamm), Wurzelwerk und Gewürzen. Zum Namen “saure Suppe” kommt die Kirchtagssuppe aufgrund der Zugabe von sauren und süßen Rahm, was die Suppe zu einer stärkenden und überaus schmackhaften Speise macht. Selbstverständlich wird im Sinne aller Wochenmarkt Besucher auf die Corona Abstandsregeln geachtet.
ANZEIGE