fbpx

Zum Thema:

10.08.2020 - 12:10LKW-Lenker übersah Rad­fahrer auf Panorama­weg10.08.2020 - 11:17Sekundenschlaf: Klagenfurter kam auf A2 von Fahrbahn ab10.08.2020 - 07:16Fahrzeug­brand: Nachkommender Lenker löschte Feuer09.08.2020 - 19:2071-jähriger Kärntner stürzte mit Motorrad auf Böschung
Aktuell - Villach
Der 58-Jährige erlitt beim Sturz schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.
SYMBOLFOTO Der 58-Jährige erlitt beim Sturz schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden. © 5min

Aus Eigenverschulden:

Schwer verletzt: Mountainbiker stürzte am Ossiachersee

Ossiach – Am heutigen Montag, dem 27. Juli, kam gegen Mittag ein 58 Jahre alter Mann aus Imbach in Niederösterreich mit seinem Mountainbike auf der Ossiachersee Süduferstraße zu Sturz.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (44 Wörter)

Der 58-Jährige war heute Mittag auf der Ossiachersee Süduferstraße in der Gemeinde Ossiach unterwegs, als er wegen eines Bremsmanövers aus Eigenverschulden zu Sturz kam. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das LKH Villach gebracht werden.

Kommentare laden
ANZEIGE