fbpx

Zum Thema:

05.03.2021 - 12:55Stadt Spittal will weiterhin auf Gastgarten-Gebühren verzichten03.03.2021 - 11:45Sibylle Göres bringt ein Stück Kärnten an die Adria28.02.2021 - 19:52Wahl 2021: Köfer und Pirih stellen sich Stichwahl in Spittal26.02.2021 - 12:22Gemeinde Spittal setzt auf Ausbau der Alternativ­energie
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Ausgerutscht:

Arbeiter (52) stürzte bei Reinigungs­arbeiten in die Tiefe

Spittal an der Drau – Beim Reinigen eines Glasvorbaus in Spittal an der Drau stürzte ein 52-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt aus einer Höhe von zirka drei Metern auf ein darunterliegendes Dach. Er wurde verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (59 Wörter)

In Spittal an der Drau rutschte am Dienstag, dem 28. Juli 2020, ein 52-jähriger Arbeiter aus Klagenfurt beim Reinigen eines Glasvorbaus aus. In weiterer Folge stürzte er aus einer Höhe von zirka drei Metern auf das darunterliegende Dach. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das KH Spittal an der Drau gebracht.

 

ANZEIGE