fbpx

Zum Thema:

12.08.2020 - 16:17Fahrerflucht: Jugend­liche wurde von PKW er­fasst11.08.2020 - 16:16Zwei Kinder ange­fahren: Fahrer­flüchtiger stellte sich der Polizei11.08.2020 - 08:40Hinweise erbeten: PKW kollidierte mit zwei Kindern und fuhr davon10.08.2020 - 14:49Wohnmobil krachte in PKW: Frau und Kind (10) bei Unfall verletzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Fahrerflucht

Motorradfahrer stürzte: PKW-Lenker fuhr einfach weiter

Klagenfurt – Bei einer Kreuzung kam ein 29-jähriger Motorradfahrer wegen eines PKW-Lenkers zu Sturz und erlitt Verletzungen. Der PKW-Lenker beging Fahrerflucht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Am Abend des 28. Juli hielt ein 29-jähriger Motorradlenker aus Klagenfurt vor der Kreuzung Südring-Völkermarkterstraße bei Rotlicht neben einem schwarzem BMW an. Bei der Weiterfahrt verriss der PKW-Lenker sein Fahrzeug zum Motorradfahrer, sodass dieser zu Sturz kam. Anschließend fuhr der unbekannte PKW-Lenker, ohne anzuhalten weiter. Der Motorradlenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Kommentare laden
ANZEIGE