fbpx

Zum Thema:

29.09.2020 - 21:02Austria-Mann­schafts­bus legte „unge­planten Stopp“ ein29.09.2020 - 17:07Nach Sturz: Motor­rad­lenker lag bewusst­los auf Geh­steig29.09.2020 - 07:47Tödlicher Unfall in Saag: Auto krachte gegen Betonwand28.09.2020 - 20:47LKW-Brand auf der Autobahn
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © pixabay

Aus unerklärlichen Gründen:

LKW riss Gabelstapler mit sich: Fahrer verletzt

St. Veit – Heute Morgen kam es zu einem Unfall in St. Veit, in den ein LKW und ein Gabelstapler verwickelt waren. Eine Person wurde dabei verletzt und musste ins KH Friesach gebracht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter) | Änderung am 29.07.2020 - 10.14 Uhr

Am Mittwoch, dem 29. Juli, 8.30 Uhr, war ein 57-jähriger Mann in einem Lagerbetrieb im Bezirk St. Veit/Glan mit dem Hubstapler beschäftigt, Paletten von einem LKW abzuladen. Aus unerklärlichen Gründen fuhr der 34-jährige LKW-Lenker plötzlich nach vorne. Dabei zog der LKW den Gabelstapler mit, wodurch dieser umkippte. Der Staplerfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung ins KH Friesach gebracht.

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE