fbpx

Zum Thema:

22.04.2021 - 15:20Geplant: 1.500 Euro Mindest­lohn für Landes­bedienstete22.04.2021 - 12:59In Kärnten gibt es elf demenz­freundliche Polizei-Dienst­stellen22.04.2021 - 11:26In den letzten 24 Stunden mehr Genesene als Neu­infizierte22.04.2021 - 10:01Künstliche Intelligenz kommt künftig beim Straßenbau zum Einsatz
Aktuell - Kärnten
© Leser

Mehrere Wehren im Einsatz

Unwetter tobte in Kärnten: Teils mit dicken Hagel­körnern

Kärnten – Ein heftiges Gewitter zog am Mittwochabend über Kärnten. In einigen Kärntner Bezirken prasselten dicke Hagelkörner herab. Einige Wehren stehen im Unwettereinsatz. 

 1 Minuten Lesezeit (120 Wörter)

Am Mittwoch, dem 29. Juli 2020, zog ein heftiges Unwetter über Kärnten. 5 Minuten Leser berichten von Starkregen, Sturmböen und teils dicken Hagelkörnern. Erste Wehren stehen bereits im Unwettereinsatz. So ist es zum Beispiel im Bezirk Spittal zu einem Murenabgang und Hochwasser gekommen. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=2783371061884465&id=1511100929111491

Unwetter zog auch über Völkermarkt

Auch im Bezirk Völkermarkt prasselte Hagel vom Himmel. Ein 5 Minuten Leser hat uns einige Eindrücke zukommen lassen.

Hagel im Bezirk Spittal

Auch aus dem Bezirk Spittal erreichte uns das Video einer 5 Minuten Leserin:

Schlagwörter:
ANZEIGE