fbpx

Zum Thema:

07.08.2020 - 16:22Verkehrsun­fall: Stau auf der B111 Gailtal Straße07.08.2020 - 07:46Mofa-Fahrer (15) stürzte und prallte gegen PKW07.08.2020 - 07:29Auffahrunfall: PKW gegen Betonleitwand geschleudert07.08.2020 - 07:18Unfall auf Rennsteiner Brücke: Zwei Personen verletzt
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © Pixabay

Deutscher Urlaubsgast

Mountainbiker (31) auf Flow Trail gestürzt: Schwer verletzt

Bad Kleinkirchheim – Aus Eigenverschulden stürzte heute ein 31-jähriger Urlauber aus Deutschland am Flow Trail mit seinem Mountainbike. Er wurde dabei schwer verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (65 Wörter)

Ein 31-jähriger deutscher Urlaubsgast fuhr mit seinem Fully-Mountainbike auf dem Flow Country Trail Kaiserburg/Bad Kleinkirchheim talwärts. Nach einem Fahrfehler stürzte er aus Eigenverschulden nach vorne über den Lenker und zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. Er wurde von einem privaten PKW ins Tal gebracht und nach Erstversorgung durch das Roten Kreuz Radenthein in das Krankenhaus Spittal an der Drau eingeliefert. 

Kommentare laden
ANZEIGE