fbpx
ANZEIGE Sport - Villach
© MAWIBA
ANZEIGE

Tanz dich glücklich

Bei MAWIBA tanzt dein Baby einfach mit

Villach – Tanzen mit dem eigenen Baby? Fit werden und trotzdem beim Kleinen sein? All das ist möglich - mit MAWIBA, einem einzigartigen Tanzkonzept für Mamas und ihre Babys und ein wunderbarer Einstieg um nach der Geburt wieder aktiv zu werden oder in der Schwangerschaft fit zu bleiben.

 5 Minuten Lesezeit (678 Wörter)

Mütter kennen es bestimmt alle – kaum ist man Mama, wird mit einem Schlag das ganze Leben anders! Der kleine Liebling steht im Mittelpunkt und der ganze Tag dreht sich nur mehr ums Mama-sein. Alles, was man vorher gerne gemacht hat, rückt anfangs in den Hintergrund. Aber das muss gar nicht sein! MAWIBA ist nicht nur tanzen. MAWIBA ist so viel mehr“, beschreibt Theresa Struger das Konzept. Durch das einzigartige Tanzprogramm MAWIBA bekommst du alles unter einen Hut. „Du hast eine Stunde lang Kuschelmomente mit deinem Schatz, hast Spaß und kannst neue Leute kennenlernen“, so die ausgebildete MAWIBA-Trainerin. Ganz nebenbei machst du auch noch was für deine Fitness und deinen Beckenboden – alles für ein tolles Körpergefühl.

Tanz dich glücklich – mit MAWIBA

Tanz dich glücklich – mit MAWIBA - © MAWIBA

Tu etwas für dich und dein Baby!

„Ich kenne so viele Mamas, die sich selbst hinten anstellen, weil ihr Baby sie täglich fordert“, so Struger. „Genau aus diesem Grund bin ich MAWIBA Trainerin geworden. Ich will die Mütter animieren, etwas für sich zu tun, ohne dass sie dem Kind gegenüber ein schlechtes Gewissen haben, denn die Kuschelstunde ist gratis mit dabei“, schmunzelt die Trainerin. Das Tanzprogramm richtet sich aber auch an Schwangere, die etwas für sich tun möchten. „Ein trainierter Beckenboden kann die Geburt sogar erleichtern“, weiß die 3-fach Mama. „Es ist ein Irrglaube, dass ein starker Beckenboden die Geburt erschwert. Das Gegenteil ist der Fall!“

Theresa Struger leitet die Tanzstunde an. Immer mit dabei: Sohn Simon Matteo. - © KK

Was ist jetzt dieses MAWIBA?

Der Name MAWIBA setzt sich zusammen aus: Mother with Baby – ein Tanzkonzept mit sanften Beckenbodenübungen für Schwangere und Mamas mit Baby. Während die Mamas zu beckenbodenstärkenden Choreografien tanzen und dabei ihre Haltung und Fitness verbessern, kuscheln sich die Babys in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe an sie. MAWIBA Tanzkurse sind keine schweißtreibenden Mama-Baby-Fitnesseinheiten, sondern es geht darum den Körper nach der Geburt sanft wieder fit zu bekommen und vorrangig den Beckenboden zu stärken. Dabei kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. „Es sind keine Vorkenntnisse nötig, um bei unserem Tanztraining mitzumachen, einzig die Freude an Tanz und Bewegung sollten Teilnehmerinnen mitbringen“, erklärt die 31-Jährige.

Dein Baby tanzt mit – im Bauch oder der Trage.

Dein Baby tanzt mit – im Bauch oder der Trage. - © MAWIBA

Tanzen in der Natur oder im Studio

Die ausgebildete MAWIBA-Trainerin möchte ihre Tanzkurse sowohl am Silbersee als auch im Tanzstudio Babsi Koitz anbieten. Du kannst dich bewegen, bekommst gute Laune, dein Baby schmiegt sich an dich und tankt gleichzeitig frische Luft. Tanzen mit Baby unter freiem Himmel – was gibt es Schöneres? Auch im Studio musst du und dein Schatz nicht auf Frischluft verzichten. „Die Anlage im 300 m² großem Studio läuft mit 100% Frischluft und natürlich wird auf alle Hygienevorschriften bezüglich Covid geachtet“, weiß die Tanzlehrerin. In jeder MAWIBA-Stunde wird eine neue Choreografie erlernt. Neben dem Tanzen bleibt natürlich genug Zeit, um andere Mamas zu treffen, sich auszutauschen und eine schöne Zeit miteinander zu erleben.

Du bist noch unsicher?

Es ist dein erstes Kind und du bist unsicher, ob dein Baby sich in der Trage wohlfühlt oder wie du mit dem Stillen oder Füttern zurechtkommst? Keine Sorge! Du kannst bei einer Schnupperstunde herausfinden, ob der MAWIBA-Kurs das Richtige für dich und dein Baby ist. „Wir haben insgesamt 1,5 Stunden zur Verfügung, wobei das reine Tanzen eine Stunde ausmacht. Wir haben also genügend Zeit für kleinere Pausen und können individuell auf die Bedürfnisse der Mamis und Babys eingehen“, so Struger.

Weitere Infos auch auf Instagram.

MAWIBA in Villach

Kursblock von 6 Einheiten, ab 13. August, um 9.30 Uhr

Ort: Silbersee/Tanzstudio Babsi Koitz, Ossiacher Zeile 39, 9500 Villach

Kosten: 75 Euro

Reinschnuppern jederzeit möglich

Anmeldung und weitere Infos auf Facebook oder per Mail [email protected]

ANZEIGE

Mawiba Villach

Tel.: 0664 1508428
[email protected]
www.mawiba.net


Kommentare laden