fbpx
ANZEIGE Wirtschaft - Kärnten
Die Brandschutzprofis von Fire-Protect sorgen für deine Sicherheit.
Die Brandschutzprofis von Fire-Protect sorgen für deine Sicherheit. © Fotomontage/Pixabay/KK
ANZEIGE

Brandschutzexperten

Bereits über 2.000 Personen können sich durch Fire-Protect sicher fühlen

Villach – Fire-Protect bietet kompetente Unterstützung und Beratung im vorbeugenden Brandschutz durch erfahrene Brandschutzbeauftragte, um Gefährdungen frühzeitig erkennen zu können. Zahlreiche Referenzkunden geben den Experten recht: "Die Auslagerung des Brandschutzbeauftragten hat einige wesentliche Vorteile."

 5 Minuten Lesezeit (634 Wörter)

Nicht nur schwere Personenschäden können die Folge von Bränden sein – zumeist gehen auch Millionenbeträge verloren. Viele Firmen, die Opfer eines schweren Brandes wurden, müssen in Folge ihre Geschäftstätigkeit aufgeben. Der so genannte „Brandschutzbeauftragte“ nimmt im Betrieb eine für den Betriebsinhaber beratende und unterstützende Funktion wahr. Für die zum Brandschutzbeauftragten bestellten Mitarbeiter aber, stellt sich immer wieder die Frage nach dem damit verbundenen Haftungsrisiko. „Vor allem dann, wenn es im Fall eines Brandes im Betrieb auch zu Personenschäden gekommen ist, kann ein Brandvorfall auch zu einem gerichtlichen Nachspiel beim Strafgericht führen“, erklärt Rüdiger Kopeinig, Chef der Firma Fire-Protect. Maßnahmen für den vorbeugenden Brandschutz machen sich daher jedenfalls bezahlt.

Warum ein externer Brandschutzbeauftragter?

Die Auslagerung des Brandschutzbeauftragten hat einige wesentliche Vorteile. So haben externe Brandschutzbeauftragte keine anderen Tätigkeiten im Betrieb und kann dadurch ausreichend Zeit investieren. Ein Ausfall von Personal kann durch einen Pool von Brandschutzbeauftragten leicht abgefedert werden. Für diverse Fachliteratur, Lehrmaterial oder Fort- und Weiterbildung entstehen keine zusätzlichen Kosten. Werden Missstände aufgezeigt, entstehen keine innerbetrieblichen Konflikte. Es besteht eine teilweise Haftungsübernahme in Zusammenhang mit der Tätigkeit als Brandschutzbeauftragter. Fire-Protect gewährleistet 24-stündige Erreichbarkeit über die Notrufzentrale und den Journaldienst. Es ist daher praktisch jederzeit möglich, qualifiziertes Brandschutzpersonal zu kontaktieren.

Vor allem dann, wenn Personenschäden eingetreten sind, kann ein Brand auch zu einem Nachspiel vor dem Strafgericht führen.

Vor allem dann, wenn Personenschäden eingetreten sind, kann ein Brand auch zu einem Nachspiel vor dem Strafgericht führen. - © Fire Protect

Weil Sicherheit wichtig ist

Brandschutz geht alle etwas an. Namhafte Referenzkunden wie Landeswohnbau Kärnten, Klagenfurt Wohnen IVK, Vertical Metalconstruction GmbH und V-Center Villach sind von den Brandschutzprofis von Fire-Protect überzeugt. „Wir betreuen zudem über 100 Objekte in Kärnten und über 500 Wohnungen“, so Kopeinig. Die Brandschutzprofis sorgen also dafür, dass sich bereits über 2.000 Personen sicher fühlen können.
Seit Jahren befindet sich das Unternehmen Fire-Protect in Villach. Vor Kurzem wurde eine Zweigniederlassung (Am Gewerbepark 16, 9413 Zellach) durch Geschäftsführer Rüdiger Kopeinig mit Standortleiter Kärnten Mario Santer eröffnet.
Schlüsselübergabe an Herrn Peter Plessnitzer von Fire-Protect.

Schlüsselübergabe an Herrn Peter Plessnitzer von Fire-Protect. - © KK

Damit niemand zu Schaden kommt!

„Die wenigsten wissen, dass Brandopfer nicht nur durch Feuer Verletzungen davon tragen können, sondern schon vorher durch eine Rauchgasvergiftung gefährdet sind“, so Kopeinig. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, Brandschutz in die Hände des Profis zu geben. „Lebensrettende Maßnahmen, wie die Fluchttüren richtig zu kennzeichnen sowie die Brandschutztüren ordnungsgemäß in Stand zu halten, übernehmen unsere Brandschutzexperten. So kann auch im Brandfall eine möglichst große Überlebenschance sicher gestellt werden.“

Wie ihr euer Unternehmen schützen könnt

In Büros und anderen größeren Räumlichkeiten, in denen unzählige elektronische Geräte gelagert werden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es irgendwann zu einem Brand kommt, natürlich besonders groß. „Vor allem dann, wenn es im Fall eines Brandes im Betrieb auch zu Personenschäden gekommen ist, kann ein Brandvorfall auch ein gerichtliches Nachspiel beim Strafgericht haben“, erklärt der Brandschutzprofi. Damit es gar nicht erst so weit kommt, stehen euch die Experten von Fire-Protect schon im Vorfeld mit Rat und Tat zur Seite.

Profi in Sachen Brandschutz

Aber auch wenn es tatsächlich einmal zu einem Brand kommt, sind die Profis von Fire-Protect für euch da. Sie wissen Bescheid über Fluchtwege, Gasleitungen etc., diese Informationen stellen im Ernstfall eine wichtige Quelle für die Feuerwehr dar. Wenn ihr euch also beim Thema Brandschutz nicht sicher seit, zögert nicht und kontaktiert die Experten von Fire-Protect. Sie stehen euch sowohl im Vorfeld zur Prävention als auch im tatsächlichen Ernstfall zur Seite. Damit euch selbst und auch eure Mitarbeiter täglich ein Gefühl der Sicherheit begleitet.

ANZEIGE

FP Fire-Protect GmbH

Bruno Kreisky Straße 33
9500 Villach
Tel.: 0424239895
[email protected]
www.fire-protect.at
Kommentare laden