fbpx

Zum Thema:

18.04.2021 - 20:54Villacher Athleten überzeugten mit tollen Leistungen18.04.2021 - 18:26Liebesbetrug: Villacherin verlor tausende Euro an „amerikanischen Soldaten“17.04.2021 - 22:23„Nicht aufgeben“: Mit Secondhand-Laden durch die Krise17.04.2021 - 21:25Super: VSV krönte sich wieder zum Österreichischen Meister
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Ab Montag:

Auf Villachs Straßen wird kräftig ge­graben und ge­arbeitet

Villach – Künetten, Kabelstörungen und Rollgerüste sind die Gründe für kurzfristige Verzögerungen im Straßenverkehr. Ein Überblick, wo Autolenkerinnen und Autolenker Geduld beweisen müssen:

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Alle Verkehrsmeldungen im Überblick:

  • In der Nikolaigasse wird von Montag, dem 3. August, bis zum Mittwoch, dem 5. August 2020, ein Rollgerüst aufgestellt. Es wird dort in diesem Zeitraum zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.
  • In der Pestalozzistraße werden Kabelstörungen behoben. Autolenkerinnen und Autolenker müssen ab Montag, dem 3. August, bis zum 20. August 2020 mit Verkehrsbehinderungen rechnen.
  • In der St. Georgener Straße ab der Kreuzung mit der Kreuztrattenstraße bis zur Kreuzung Gustav-Renker-Straße wird ab Montag, 3. August, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein. Es müssen Künetten-Instandsetzungsarbeiten gemacht werden. Dauer: bis 4. September 2020.
Schlagwörter:
ANZEIGE