fbpx

Zum Thema:

04.08.2020 - 17:21Mopedfahrerin (17) stürzte: PKW-Lenker fuhr einfach davon04.08.2020 - 15:19Cool! Shopping Night und Wohn­zimmer­konzerte am Mittwoch04.08.2020 - 13:03Teures E-Bike aus Fahrrad­raum gestohlen04.08.2020 - 10:34Großeinsatz: „Draupuls“ muss vor nächsten Gewittern gesichert werden
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © 5min.at

Ab Montag:

Auf Villachs Straßen wird kräftig ge­graben und ge­arbeitet

Villach – Künetten, Kabelstörungen und Rollgerüste sind die Gründe für kurzfristige Verzögerungen im Straßenverkehr. Ein Überblick, wo Autolenkerinnen und Autolenker Geduld beweisen müssen:

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Alle Verkehrsmeldungen im Überblick:

  • In der Nikolaigasse wird von Montag, dem 3. August, bis zum Mittwoch, dem 5. August 2020, ein Rollgerüst aufgestellt. Es wird dort in diesem Zeitraum zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen kommen.
  • In der Pestalozzistraße werden Kabelstörungen behoben. Autolenkerinnen und Autolenker müssen ab Montag, dem 3. August, bis zum 20. August 2020 mit Verkehrsbehinderungen rechnen.
  • In der St. Georgener Straße ab der Kreuzung mit der Kreuztrattenstraße bis zur Kreuzung Gustav-Renker-Straße wird ab Montag, 3. August, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen sein. Es müssen Künetten-Instandsetzungsarbeiten gemacht werden. Dauer: bis 4. September 2020.
Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE