fbpx

Zum Thema:

05.08.2020 - 11:53Es gibt Ersatz-Urlaubs­wochen für pflegende An­gehörige04.08.2020 - 19:03Prozess gegen Scheuch: Ge­schäfts­führer wurde Diversion an­geboten04.08.2020 - 18:15Beliebteste Bäckerei in Kärn­ten: Wiener­roither holt sich 1. Platz04.08.2020 - 16:07Zwei Corona-Neu­infektionen in Klagen­furt: Contact Tracing läuft
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Wartezeit beträgt mehrere Stunden

Lange Warte­zeiten: Stau auf der A11 Kara­wanken­auto­bahn

A11 Karawankenautobahn – Auch an diesem Wochenende melden die ASFINAG und der ÖAMTC Stau auf der A11 Karawankenautobahn. Grund dafür ist erhebliches Verkehrsaufkommen bei der Ausreise in Richtung Slowenien. Die Wartezeit kann mehrere Stunden betragen.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 01.08.2020 - 09.28 Uhr

Viel Geduld brauchen Fahrzeuglenkerinnen und -lenker am heutigen Samstag, dem 1. August 2020, auf der A11 Karawankenautobahn in Fahrtrichtung Ljubljana. Zwischen St. Niklas-Faakersee und dem Karawankentunnel geht es nur zäh voran. Wie die ASFINAG berichtet, reicht der Stau bereits zwölf Kilometer zurück. Der Verkehr wird blockweise abgefertigt. Der ÖAMTC vermeldet Wartezeiten von bis zu zwei Stunden. Grund dafür ist eine Verkehrsüberlastung wegen des Urlauberreiseverkehrs.

 

Schlagwörter:
Kommentare laden
ANZEIGE