fbpx

Zum Thema:

05.08.2020 - 13:05Schwerpunkt­aktion: Mund-Nasen-Schutz in Öffis kon­trolliert05.08.2020 - 11:23Sammler-Ehepaar über­gab 13.000 Schnecken an Landes­museum05.08.2020 - 10:25PKW kollidiert: Ein­satz in der Feschnig­straße05.08.2020 - 08:27Sanierungs­plan: Klagen­furter Wohn­bau-Unter­nehmen in­solvent
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Trotz Sicherung

3.000 Euro Scha­den: Unbekannte stahlen E-Bikes in der Innenstadt

Klagenfurt – Um die Mittagszeit kam es heute, 1. August zu zwei Fahrraddiebstählen in der Innenstadt. Der Schaden beträgt rund 3.000 Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter) | Änderung am 01.08.2020 - 15.17 Uhr

Im Stadtgebiet von Klagenfurt wurden heute, 1. August, zwei E-Bikes gestohlen. Die Fahrräder waren versperrt an verschiedenen Standorten bei einem Fahrradständer abgestellt. Die Besitzer erleiden jeweils einen Schaden von rund 1.500 Euro pro Rad.

Kommentare laden
ANZEIGE