fbpx

Zum Thema:

03.12.2020 - 17:44Nach Rechnungs­hof-Urteil: Auch seitens der Politik hagelt es Kritik03.12.2020 - 13:40Neuerliche Ver­handlung: Frei­spruch für Gail­taler Polizei­oberst03.12.2020 - 13:14Rechnungs­hof er­teilt Klagen­furt ver­nichtendes Zeugnis03.12.2020 - 12:54Top: Weltmeister­titel für Klagen­furter Chili­saucen
Aktuell - Klagenfurt
© KK

Trotz Sicherung

3.000 Euro Scha­den: Unbekannte stahlen E-Bikes in der Innenstadt

Klagenfurt – Um die Mittagszeit kam es heute, 1. August zu zwei Fahrraddiebstählen in der Innenstadt. Der Schaden beträgt rund 3.000 Euro. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (34 Wörter) | Änderung am 01.08.2020 - 15.17 Uhr

Im Stadtgebiet von Klagenfurt wurden heute, 1. August, zwei E-Bikes gestohlen. Die Fahrräder waren versperrt an verschiedenen Standorten bei einem Fahrradständer abgestellt. Die Besitzer erleiden jeweils einen Schaden von rund 1.500 Euro pro Rad.

ANZEIGE