fbpx

Zum Thema:

26.02.2021 - 21:43Hält das milde Frühlings­wetter auch am Wochen­ende an?26.02.2021 - 18:42Landes- und Gemeinde­lehrlinge durchlaufen künftig Lehrlings-College26.02.2021 - 17:31Gastro-Bewe­gung: „So könnten Maß­nahmen für die Öffnung aussehen“26.02.2021 - 16:53Motorrad-Trend spiegelt sich in Unfall­zahlen: Sieben Biker tödlich verunglückt
Aktuell - Kärnten
© Jarun011

Von Freitag auf Samstag

Covid-19: Fünf bestätigte Neuinfektionen in Kärnten

Kärnten – Wie seitens des Landes mitgeteilt wird, gelten von gestern, Freitag, auf heute, Samstag, fünf neue Corona-Fälle als bestätigt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (90 Wörter) | Änderung am 01.08.2020 - 16.52 Uhr

Bei den Neuinfektionen handelt es sich um ein Frau aus Klagenfurt, einen Mann aus Villach und eine Frau aus Feldkirchen. Zwei Neu-Infizierte kommen aus dem Bezirk Wolfsberg (beide männlich). In allen Fällen sind die entsprechenden Maßnahmen und das Contact-Tracing bereits angelaufen.

Kontakt mit Infizierten

Bei dem in Villach aufgetretenen Fall handelt es sich um eine grundsätzlich in einem anderen Bundesland lebende Person, die Neuinfektion in Klagenfurt erfolgte durch Kontakt mit einem bereits bestätigten Fall. Die Infektion der in Feldkirchen lebenden Person erfolgte durch einen Auslandsaufenthalt.

Schlagwörter:
ANZEIGE