fbpx

Zum Thema:

14.04.2021 - 09:15Arbeiter beim Karawanken­tunnel schwer am Kopf verletzt29.03.2021 - 08:01Zwei Personen bei Verkehrs­unfall auf Kärntner Straße verletzt18.02.2021 - 07:41A2 Süd­autobahn: Stau nach Unfall mit LKW27.12.2020 - 12:30Parkplatz­chaos und Megastau am Weissensee
Aktuell - Kärnten
Aktuell meldet die ASFINAG fünf Kilometer Stau auf der A11 Karawankenautobahn.
SYMBOLFOTO Aktuell meldet die ASFINAG fünf Kilometer Stau auf der A11 Karawankenautobahn. © 5min.at

Reiseverkehr:

Stau auf der A11: Zeit­verlust be­trägt rund eine Stunde

A11 Karawanken Autobahn – Auch am heutigen Sonntag, dem 2. August 2020, gibt es eine Verkehrsüberlastung an der Grenze zu Slowenien. Aktuell meldet die ASFINAG fünf Kilometer Stau auf der A11 Karawankenautobahn. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (67 Wörter)

Auch am Sonntag, dem 2. August 2020, ist auf der A11 Karawankenautobahn in Fahrtrichtung Slowenien Geduld gefragt. Aufgrund der Grenzkontrollen geht es zwischen St. Niklas-Faakersee und dem Karawankentunnel nur sehr zäh voran. Die ASFINAG meldet aktuell fünf Kilometer Stau. Der Verkehr wird blockweise abgefertigt. Der Zeitverlust beträgt momentan zirka eine Stunde. Der ÖAMTC weist darauf hin, dass PKW-Lenkerinnen und -lenker über den Loiblpass ausweichen können.

ANZEIGE