fbpx

Zum Thema:

22.09.2020 - 16:32Alpenstraße: Ge­richt­liches Nach­spiel für GTI-„Stören­friede“22.09.2020 - 15:13Draupuls wird früh­zeitig ein­gestellt22.09.2020 - 13:41Erste Villacher Frauenwoche: „Aus dem Blickwinkel einer Frau“22.09.2020 - 11:55Finger abgetrennt: 17-Jähriger kam mit Hand unter Hebebühne
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © KK

Fassade beschädigt:

Unbekannte rissen die Leucht­schirme herunter

Villach – In der Nacht von Freitag, dem 31. Juli 2020, auf Samstag, dem 1. August 2020, rissen derzeit unbekannte Täter die Leuchtschirme am unteren Kirchenplatz in Villach herunter. Dabei beschädigten sie eine Hausfassade. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (50 Wörter) | Änderung am 03.08.2020 - 18.51 Uhr

Von 31. Juli, 23 Uhr auf den 1. August 2020, 6 Uhr, rissen derzeit unbekannte Täter am Unteren Kirchenplatz in Villach die Leuchtschirme herunter, die dort an einem Seil befestigt waren. Dabei  beschädigten sie eine Hausfassade. In weiterer Folge stahlen die Unbekannten die Leuchtschirme. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare laden
ANZEIGE