fbpx

Zum Thema:

25.09.2020 - 11:31Kollision: PKW-Lenker (19) kam beim Über­holen ins Schleudern19.09.2020 - 18:59Zu schnell unter­wegs: Mofa-Lenker stürzte in Rechts­kurve19.09.2020 - 18:12PKW kam von Fahr­bahn ab und über­schlug sich18.09.2020 - 16:34Zwei PKW kol­lidierten: Bei­fahrerin (41) ver­letzt
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © FF Maria Saal/Kerschbaumer

Regennasse Fahrbahn:

Unfall: Wagen schlit­terte über Bö­schung in Getreide­acker

St. Peter – Vater und Tochter kamen aufgrund der regennassen Fahrbahn mit ihrem Wagen in einer leichten Kurve auf der L 116 vor der Ortschaft St. Peter ins Schleudern. Das Fahrzeug schlitterte auf dem Dach die Böschung hinab und kam in einem Getreideacker zum Stillstand. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

Am Montag, dem 3. August 2020, gegen 10.15 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Klagenfurter mit seiner 17-jährigen Tochter auf der L 116 aus Fahrtrichtung Grafenstein kommend in Fahrtrichtung St. Kanzian. In einer leichten Rechtskurve vor der Ortschaft St. Peter kam dieser auf der regennassen Fahrbahn aus unbekannter Ursache ins Schleudern.

Wagen schlitterte am Dach die Böschung hinab

In weiterer Folge geriet das Fahrzeug auf das rechte Straßenbankett, schlitterte auf dem Dach die Böschung hinab und kam in einem abgeernteten Getreideacker auf allen vier Rädern zum Stillstand. Der 52-jährige wurde dabei nicht verletzt. Seine am Beifahrersitz mitgefahrene Tochter wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins UKH Klagenfurt eingeliefert.

 

 

Kommentare laden
ANZEIGE