fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

27.05.2021 - 18:36Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt27.05.2021 - 16:32Starke Unwetter in Kärnten: Gewitter und Hagel in vielen Bereichen23.05.2021 - 07:29Aggressive Kärntnerin behinderte Polizisten am Alten Platz23.05.2021 - 07:18Geländer kippte bei Feier um: Vier Kärntner verletzt
Aktuell - Kärnten
© KK

Überflutungen in Kärnten:

Gesperrte Straßen und ausgelaufenes Heizöl nach heftigen Gewittern

Himmelberg – Aufgrund des starken Regens trat in den Morgenstunden des heutigen Dienstags, dem 4. August, in der Gemeinde Himmelberg, Bezirk Feldkirchen, ein Bach über die Ufer und überflutete die Turracher Bundesstraße (B 95), sodass diese gesperrt werden musste.

 1 Minuten Lesezeit (199 Wörter) | Änderung am 04.08.2020 - 10.03 Uhr

Die Turracher Bundesstraße, B 95, ist aktuell immer noch gesperrt, wie die Freiwillige Feuerwehr Himmelberg auf Facebook berichtet. Es gibt örtliche Umleitungen. Auch die B 99 Katschbergstraße auf Höhe Kremsbrücke und die L 32 Stockenboier Straße in Zlan sind nach den heftigen Gewittern für den Verkehr gesperrt.

Sperre der L64

Im Oberen Gurktal, Bereich Deutsch-Griffen, sorgten die Unwetter entlang der Landesstraße L64 und im Ortsgebiet Deutsch-Griffen für mehrere Murenabgänge und Überschwemmungen. Da mehrere Bäume nach wie vor drohen, auf die Fahrbahn zu stürzen, sowie die Straße teilweise durch Schlammmassen unpassierbar ist, musste wegen Gefahr im Verzug die Landesstraße vorerst für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Wie lange die Sperren andauern kann zum derzeitigen Zeitpunkt nicht gesagt werden.

7.000 Liter Heizöl ausgetreten

Aufgrund der Überflutung in der Gemeinde Himmelberg drang das Wasser in den Heizraum eines Hauses ein, wodurch Leitungen abgerissen wurden, fünf Plastiköltanks umkippten und fund 7.000 Liter Heizöl austraten. Das Heizöl-Wassergemisch wurde von einer Entsorgungsfirma in einen Tankwagen abgepumpt.

Nach bisherigem Ermittlungsstand besteht keine Gefährdung der Umwelt. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.