fbpx

Zum Thema:

17.05.2021 - 18:52Das lange Warten hat endlich ein Ende!17.05.2021 - 15:34Villach vergibt Flächen zum Garteln mitten in der Stadt17.05.2021 - 13:21Villacher Nachwuchs­teams traten erst­mals bei Meister­schaft an17.05.2021 - 12:47Wartezeiten bei Reise­pässen: „Behörden-Touristen werden nach hinten gereiht“
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Pixabay

Fahrerflucht:

Mopedfahrerin (17) stürzte: PKW-Lenker fuhr einfach davon

Villach – Eine 17-jähriger Mopedlenkerin musste ihr Fahrzeug am Mühlenweg wegen eines entgegenkommenden PKW verreißen und abbremsen. Dabei kam sie zu Sturz. Der Lenker des PKW beging Fahrerflucht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (66 Wörter)

Eine 17-jährige Villacherin lenkte am Dienstag, dem 4. August 2020, gegen 7 Uhr, ihr Moped am Mühlenweg in Villach stadtauswärts. In einer Kurve musste sie ihr Fahrzeug wegen eines entgegenkommenden PKW verreißen und abbremsen. Die Mopedlenkerin kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Sie begab sich selbstständig in das LKH Villach. Der Lenker des PKW fuhr nach dem Unfall weiter, ohne anzuhalten.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE