fbpx

Zum Thema:

03.03.2021 - 15:53Intendant Aron Stiehl: „Die Lage ist ernst, aber nicht hoffnungslos“03.03.2021 - 14:44Atrio: Augustin-Neu­eröffnung rückt immer näher03.03.2021 - 14:07Ärger über Gast­garten-Regelung: „Maßnahmen sind völlig realitäts­fremd“03.03.2021 - 13:16Handkassen und Tresor aufge­brochen: Zwei Einbrüche in einer Nacht
Wirtschaft - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © KK

Betrieb wird fortgeführt

Sanierungs­plan: Klagen­furter Wohn­bau-Unter­nehmen in­solvent

Klagenfurt – Wie der AKV EUROPA am Mittwoch, dem 5. August 2020, bekannt gab, wurde über das Vermögen der Haus 4 You HPW Wohnbau GmbH ein Insolvenzverfahren beim Landesgericht eröffnet. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

Das Klagenfurter Unternehmen „Haus 4 You HPW Wohnbau GmbH“ ist in der Bauträger-Branche tätig. Wie der AKV EUROPA am Mittwoch, dem 5. August 2020, bekannt gab, wurde über das Vermögen des Betriebs ein Insolvenzverfahren beim Landesgericht eröffnet. Die Firma hat Schulden in der Höhe von 1,12 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen Aktiva in der Höhe von 139.000 Euro. Als Ursache für die Insolvenz wurde die Nichtbezahlung von Ausgangsrechnungen und Inanspruchnahme einer Bankgarantie angegeben.

Betrieb wird fortgeführt

Von der Insolvenz sind, laut dem AKV EUROPA, rund 100 Gläubiger betroffen. Aktuell sind zwei Dienstnehmer im Betrieb beschäftigt. Die Schuldnerin plant die Fortführung des Betriebes sowie den Abschluss eines Sanierungsplanes.

 

 

ANZEIGE